Oecotrophologie
Sie befinden sich hier:  HS Fulda » FB:Oe » Transfer » Oe:Tagungen » Fachtagung Oe:VVM 2011
Top-Thema: Verpflegungsmanagement

Eröffnungstagung Oe: Verpflegungs- und Versorgungsmanagement

Freitag, 2. Dezember 2011
Hochschule Fulda

Der demografische Wandel forciert neue Wohn- und Lebensformen. Veränderte Lebenssituationen erzeugen veränderte Ansprüche: Gesundheitsförderung, Wellness, Genuss und Nachhaltigkeit gilt es im Verpflegungsbereich gleichermaßen zu erfüllen. Gefragt sind ausgebildeten Fach- und Führungskräfte, die sich in Betriebs- und Schnittstellenmanagement betätigen, um diesen Anforderungen zu begegnen. Sie planen, entwickeln und beraten in den Bereichen Sevices, Verpflegung und technische Ausstattung.

wechseln zu

Tagungsflyer als >> Download

Es diskutieren

 

Burkhard Schmid
ist Chefredakteur der Wirtschaftsfachzeitschrift gv-praxis. Er ist Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Gemeinschaftsgas-tronomie .V. (DIG), Frankfurt. Die Schwer-punkte seiner Tätigkeit liegen in der Aufbe-reitung von Marktdaten und Trendanalysen.

Anja Erhart
Diplom-Oecotrophologin und M.Sc. Public Health Nutrition Inhaberin der Agentur für Ernährungsfragen. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind die Vermarktung von Biopro-dukten in die Außer-Haus-Verpflegung sowie die Beratung von Schulen zum Thema Schulverpflegung und Gesundheitsförderung.

 

 

Anke Brückmann
Diplom-Oecotrophologin, arbeitet im Bundesprogramm Ökologischer Landbau in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und  Ernährung. Fokus ihrer Arbeit ist die Außer-Haus-Verpflegung. Sie ist Projektleiterin der bundesweiten Kampagne „Bio kann jeder“ für Verpflegungsverantwortliche in Schulen und
Kindertagesstätten.

Kathrin Hildenbrandt
Diplom-Oecotrophologin, ist Change Agent bei »Electrolux Manufacturing System« (EMS), Electrolux Rothenburg GmbH Factory and Development. Sie ist dafür zuständig, die kontinuierliche Verbesserung der Produktionsprozesse zu unterstützen.