Sozialwesen
Sie befinden sich hier:  HS Fulda » FB SW » Studiengänge
Studiengänge

Bachelorstudiengänge

  • B. A. Soziale Arbeit (BASA-P)
    • mit den Vertiefungen:

      • Bildungs- und Kulturarbeit
      • Sozialraumorientierte Soziale Arbeit/Gemeinwesenarbeit
      • Kommunikative Kompetenz und Beratung
      • Gesundheitsförderung/Klinische Sozialarbeit
      • Integrationspädagogik mit Kindern und Jugendlichen
      • Rehabilitätion und Inklusion erwachsener Menschen mit Behinderung
      • Soziale Arbeit im internationalen Kontext
      • Schlüsselqualifikation Internationale Praxis (Auslandssemester)
  • B. A. Soziale Arbeit-Dual (BASA-dual)
    • mit den Vertiefungen

      • Soziale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen/und deren Eltern
      • Soziale Arbeit mit Erwachsenen/Rehabilitation
      • Soziale Arbeit mit alten Menschen
      • Soziale Arbeit und Bildung
  • B. A. Frühkindliche Inklusive Bildung (BiB)
    Berufsbegleitender Blended-Learning Studiengang
    • Schwerpunkt Bildung in Bezug auf

      • Mädchen und Jungen mit und ohne Behinderungen,
      • Mädchen und Jungen mit und ohne Migrationshintergrund, 
      • Mädchen und Jungen aus Familien mit verschiedenen sozioökonomischen Hintergründen

  • B. A. Soziale Sicherung, Inklusion, Verwaltung (BASS)
    Berufsbegleitender und dualer Blended-Learning-Studiengang
    • mit den Vertiefungen
      • sozialer Beratung und Gesprächsführung, soziale Verwaltung insbeson­dere kommunale Verwaltung, Casemanagement und sozialwissenschaftli­che Grundlagen zum Verständnis sozialer und familiärer Notlagen und Exklusions­prozessen, Grundzüge von Rehabilitation, Integration und Inclusion als gesellschaftli­cher Aufgabe sowie berufliche Ethik.
      • regionale Arbeitsmärkte, Personalführung, ökonomische Prozesse und Verwaltungshandeln, Dokumentation und Statistik, Qualitätsmanage­ment wie wirkungsorientierten Controllings in Sozialen Unternehmen und Verwaltun­gen (Non-Profit-Unternehmen).
      • Rechtsanwendung im Sozialrecht und Leistungsrecht  einschließ­lich des Verwaltungsrechts, der Grundsicherung, des SGB II, der Schuldnerberatung und weiterer in der Grundsicherung einschlägigen Rechtsgebieten
      • gesundheitliche Prävention und Lebensweltorientierung As­sessmentkompetenz, Verständnis der bio-psycho-sozialen Funktionen von Ge­sundheit, insbesondere Umgang mit psychischen- und Abhängigkeitserkrankungen, Gender- und Familienorientierung.

  • B. Sc. Sozialinformatik (angesiedelt im Fachbereich ET)
    • mit den Vertiefungen
      • Informatik
      • Interaktionsinformatik
      • Sozialwissenschaften
      • Ergänzende Kompetenzen
    • Flyer