Wirtschaft
Sie befinden sich hier:  HS Fulda » FB W » Studieren » Master of Supply Chain Mana... » Studiengang

Zielsetzung des Studiengangs

Der Studiengang hat zum Ziel, Inhalte, Konzepte, Methoden und Instrumente des Supply Chain Management zu vermitteln und diese auf bekannte und neue Managementaufgaben des Supply Chain Management und der Logistik anzuwenden.

Dabei wird Supply Chain Management als integrative Funktion verstanden, deren primärer Zweck darin besteht, Geschäftsfunktionen und Geschäftsprozesse innerhalb eines Unternehmens und zwischen Unternehmen zu einem zusammenhängenden und leistungsfähigen Geschäftsmodell zu verbinden. Supply Chain Management beinhaltet sämtliche Aktivitäten des Logistik- und des Produktionsmanagements und steuert weiterhin die Koordination von Prozessen in und zwischen den Bereichen Marketing, Verkauf, Forschung und Entwicklung, Finanzwesen sowie Informationstechnologie.

Im Einzelnen sind mit dem Studium die folgenden Zielsetzungen verbunden:

  • Strategien und Ziele, Instrumente und Methoden sowie Aufbau und Abläufe des Supply Chain Management sind bekannt. Sie können Supply Chains durch den Einsatz geeigneter Methoden modellieren, analysieren und bewerten.
  • Die Möglichkeiten und die Bedeutung des Einsatzes geeigneter Informationstechnologien und elektronischer Datenverarbeitung sind bekannt. Sie kennen Schlüsseltechnologien des Supply Chain Management und sind in der Lage, Entscheidungen über die Einführung und Umsetzung neuer Technologien zu unterstützen.
  • Instrumente und Methoden des Supply Chain Controlling sind bekannt und können im Rahmen der Modellierung, Analyse, Bewertung und Gestaltung von Supply Chains eingesetzt werden.
  • Sie werden sensibilisiert, Zielkonflikte und den daraus resultierenden Koordinationsbedarf in Supply Chains zu erkennen. Ihnen werden erforderliche Sozial- und Führungskompetenzen in Form von Konfliktlösung, Verhaltenstraining und interkultureller Kommunikation vermittelt.
  • Sie kennen die besonderen Anforderungen an das Management international ausgerichteter Supply Chains.
  • Sie sind in der Lage, die erlernten und eigenständig erarbeiteten Inhalte zu präsentieren und eine Diskussion zum bearbeiteten Themengebiet sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache zu leiten.

Zurück zur Übersicht.

Weiter zum Grundkonzept des Studiengangs.