Duales Studium

am Fachbereich Angewandte Informatik

Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen stellt das duale Studium eine gute Möglichkeit dar, akademisch qualifizierte und praxisorientierte Nachwuchskräfte frühzeitig zu gewinnen und langfristig zu binden.

Im Rahmen des Programms proDual des Landes Hessens will der Fachbereich Angewandte Informatik deshalb für die Region Fulda ein praxisintegriertes duales Studienangebot konzipieren und für die Unternehmen anbieten. Zudem soll ein regionales Partnernetz duales IT-Studium entstehen, in dem sich Unternehmen, Institutionen, Hochschule und berufsbildende Schulen vernetzen. 

Um ein für die Region und den Hochschulstandort möglichst maßgeschneidertes Angebot machen zu können, wird eine Kooperationsanalyse mit Hilfe einer Online-Befragung durchgeführt. 

Auftaktveranstaltung für Unternehmen

Zum Auftakt des Programms proDual am Fachbereich möchten wir Unternehmen und Institutionen der Region einladen, den Fachbereich Angewandte Informatik der Hochschule Fulda kennenzulernen und mit uns ins Gespräch zu kommen, wie ein duales Studium der Informatik auch für Sie gestaltet werden könnte.

Termin:Dienstag, 09. April 2019
Veranstaltungszeit:15:30 - ca. 18:00 Uhr
Veranstaltungsort:Gebäude 10, Raum 001
Hochschule Fulda, Leipziger Straße 123, 36037 Fulda
Anfahrt Campusplan

Agenda

15:30 - 15:45 Uhr

Eröffnung
Prof. Dr. Birgit Bomsdorf (Hochschule Fulda, Dekanin Fachbereich Angewandte Informatik)
Armin Gerbeth (Industrie- und Handelskammer Fulda) 

15:45 - 16: 30 Uhr

Duales Informatik Studium an der Hochschule Fulda
Mögliche Umsetzungen von proDual am Fachbereich Angewandte Informatik

16:30 - 17:30 Uhr

Open Space - Ideenwerkstatt
- Ziele des dualen Studiums aus Unternehmenssicht
- Fachliche Schwerpunkte für die Region
- Zeitmodelle
- Übergang von der beruflichen Schule ins duale Studium
- Dualer Master

17:30 - ca. 18:00 UhrGet together
Kleiner Imbiss
Laborführung durch den Fachbereich Angewandte Informatik

Um Anmeldung mit Hilfe unseres Online-Formulars wird gebeten.

Hiermit möchte ich mich ...

... zur Auftaktveranstaltung am 09. April 2019 anmelden
... als Interessent*in für weitere Informationen registrieren, da ich nicht zur Auftaktveranstaltung kommen kann

Ansprechpartnerin

Beate Glaser

Beate Glaser

Praxisreferentin

Kontakt

Beate Glaser

Praxisreferentin

+49 661 9640-337
+49 661 9640-349
Gebäude 43, Raum 111
Sprechzeiten
Fr 10:00 – 12:00 Uhr, Nach Vereinbarung per E-Mail auch zu anderen...
Profil

 

Mit Unterstützung von