FAI-Kolloquium und FET-Seminar 2017

IoT - Internet der Dinge

12. Mai 2017 | 10:00 – 17:00 Uhr  
Hochschule Fulda | Gebäude S(10) | Raum 001

Hand mit SmartWatch am Handgelenk zeigt auf Fahrzeugkonsole.


In diesem Jahr organisieren der Förderverein des Fachbereiches Angewandte Informatik (FAI e. V.) und der Förderkreis des Fachbereiches Elektrotechnik und Informationstechnik (FET e. V.) eine gemeinsame Tagung zum Thema „IoT - Internet der Dinge“.

Das Internet verbindet schon seit längerem „klassische“ Computer – von großen Servern bis hin zu kleinen Smartphones. Aber in letzter Zeit sind zunehmend auch technische Geräte mit eingebetteten Computern ausgestattet, die als so genannte „intelligente Gegenstände“ ebenfalls über das Internet miteinander verbunden werden. Unter den Schlagwörtern „Internet der Dinge“ und „Industrie 4.0“ wird diese Entwicklung derzeit intensiv diskutiert. Neue Produktinnovationen und Produktivitätsgewinne sollen so möglich werden.

Dabei noch wenig beachtet werden die hierfür notwendigen Voraussetzungen. Eine isolierte Einführung des „Internets der Dinge“, nur im eigenen Unternehmen wird wenig bewirken. Erst wenn alle Geschäftspartner, vom Zulieferer bis zum Kunden mitziehen, werden sich die erhofften Vorteile einstellen. Das heißt aber auch, dass diese neuen Entwicklungen nur durch ein gemeinsames Handeln zum Erfolg werden können.

Hier setzt die Tagung an. Sie ist als Erfahrungsaustausch zwischen Wirtschaft und Hochschule konzipiert. Als Vortragende konnten Experten aus regionalen und überregionalen Unternehmen und Institutionen gewonnen werden, die über ihre ersten Erfahrungen und weiteren Vorhaben im „Internet der Dinge“ berichten werden. Damit bietet die Tagung eine ideale Ergänzung zu der gleichzeitig stattfindenden Messe fibit’17 und ermöglicht einen intensiven Erfahrungsaustausch zwischen den Experten aus den verschiedenen Unternehmen.

Neben technischen Problemstellungen, der Auswahl geeigneter Softwareplattformen werden auch Fragen des Datenschutzes und der Datensicherheit auf der Tagung diskutiert.

Die Tagung wird zusätzlich ein wichtiger Impulsgeber für die Forschung an der Hochschule Fulda sein. Die Fachbereiche Angewandte Informatik und Elektrotechnik und Informationstechnik haben kürzlich mehrere Forschungsvorhaben gestartet, die einen engen Bezug zum Tagungsthema aufweisen. So bietet die Veranstaltung der regionalen Wirtschaft eine ideale Plattform um Kooperationen mit der Hochschule anzubahnen.

jetzt ANMELDEN

Programm

Donnerstag, 11.05.2017
Vorabend Veranstaltung fibit'17 *
18:30 - 19:00 UhrGrußworte & Appetizer 
19:00 - 20:00 Uhr

Keynote von Dr. Michael Blume, Religions- und Politikwissenschaftler
"social versus real - die Macht der neuen Medien"

ab 20:00 UhrBuffet & Networking
Freitag, 12.05.2017
08:30 UhrBusiness-Frühstück der fibit'17 *
09:00 UhrEröffnung der fibit'17 *
Keynote "Digitalisierung - Herausforderung Sicherheit"
Referent: Jörg Schmidt, TOSIT GmbH
10:00 -10:15 UhrEröffnung Präsident der Hochschule Fulda Prof. Dr. Karim Khakzar
10:15 - 11:30 UhrIoT und Open Source: Ein Bund fürs Leben?
Dipl.-Inf. Mirko Wischer (SMA Solar Technology AG)
Digitale Sensoren als IoT
Dipl.-Ing. (FH) Reinhard Manns (JUMO GmbH & Co. KG)
Kaffeepause
11:50 - 12:30 UhrDatenschutz in der Industrie 4.0
Jurist (Univ.) Thilo Goeble (Universität Kassel, Institut für Wirtschaftsrecht)
Mittagspause
13:30 - 14:50 Uhr

Das vernetzte Fahrzeug als IoT Device
Dipl.-Inf. (FH) Marcus Delp (Principal Consultant, Valtech GmbH)
Engineering in revolutionären Zeiten - Industrie 4.0 aus Sicht von EDAG Production Solutions
Dr.-Ing. Frank Breitenbach (EDAG Production Solutions GmbH & Co. KG)

Kaffeepause
15:20 - 16:40 UhrDigital Maschine 4.0
Dipl.-Ing. Robert Michaelides (PROEMION GmbH, Fulda)
DDoS-Abwehr im Kernbereich des Internet: SDNifying Blackholing
BA Sc. Inf. Florian Kaufmann (DE-CIX Management GmbH, Frankfurt/Main)
16:40 UhrAbschluss

Nur Fachbereich Angewandte Informatik (FAI e. V.):

17:00 - 18:.00 UhrMitgliederversammlung des FAI e. V. 
ab 18:00 Uhr

Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen 2017 des Fachbereiches Angewandte Informatik und Verleihung des Ewald-Vollmer Preises 2017 

Foto: © zapp2photo / Fotolia

jetzt ANMELDEN

Kontakt

Werner Winzerling

Prof. Dr.

Werner Winzerling

Netzwerktechnologie und Online-Dienste

Gebäude 51, Raum 102
Prof. Dr. Werner Winzerling +49 661 9640-344
Sprechzeiten
Forschungssemester - Aushang in System2Teach, per E-Mail erreichbar

Kontakt

Bolli Björnsson

Prof. Dr.

Bolli Björnsson

Gebäude 34, Raum 405
Prof. Dr. Bolli Björnsson +49 661 9640-651
Sprechzeiten
Dienstag, 14.00 – 16.00 Uhr | In der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung
Mit freundlicher Unterstützung von