3. Doktorandenkolloquium

15.08.2019

Austausch von Doktoranden und Professoren beim 3. Doktoranden-kolloquium am 17.9.2019 an der Hochschule Fulda

Promotionszentrum Angewandte Informatik

Promotionszentrum Angewandte Informatik (PZAI) ist seit seiner Gründung im November 2017 kräftig gewachsen und hat nun bereits über 20 Doktoranden. Das gemeinsame Promotionszentrum der Hochschule Darmstadt, der Frankfurt University, der Hochschule Fulda sowie der Hochschule RheinMain zeigt damit die Forschungsstärke der beteiligten Professuren. Die Aufnahme von Professorinnen und Professoren ist an strenge Kriterien hinsichtlich der persönlichen Forschungsstärke gebunden. So spiegelt auch der seit der Gründung stattfindende Zuwachs an professoralen Mitgliedern die positive Entwicklung im Bereich der Angewandten Informatik wider.

Konstruktive Qualitätssicherung und intensive Betreuung sind für das Promotionszentrum Angewandte Informatik profilbildend. Unter Anderem ist - den Empfehlungen des Wissenschaftsrats folgend - der Abschluss einer Betreuungsvereinbarung zwischen Doktorand und Betreuer obligatorisch.

Betreuung und Begutachtung der Promotion sind getrennt. Die Doktoranden erhalten nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Promotion ein Zeugnis der jeweiligen Hochschule, also in unserem Fall das Zeugnis der Hochschule Fulda.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pzai.de

3. Doktorandenkolloquium am Fachbereich Angewandte Informatik

Am Dienstag, den 17.9.2019, findet an der Hochschule Fulda das 3. Doktoranden-kolloquium statt. Das Ziel dabei ist ein reger Austausch unter den Doktoranden und Professoren, um einerseits mit einem guten Feedback die Arbeiten zu unterstützen und andererseits auf die bestehenden Abläufe der Promotionsvorhaben einzugehen.

Weitere Informationen finden Sie unter 3. Doktorandenkolloquium am Fachbereich Angewandte Informatik.

Kontakt

Paul Grimm

Prof. Dr.

Paul Grimm

Computergraphik

zurück