Ziele

Das Labor soll praktische Anwendungsbeispiele im Bereich der Computernetzwerke und eigenständige Experimente der Studierenden in folgenden Lehr- und Forschungsgebieten ermöglichen:

  • Aufbau und Konfiguration von Netzen
  • Gewährleistung einer zuverlässigen und
    sicheren Kommunikation
  • Einsatz von Netzwerkmanagement- und Überwachungswerkzeugen zur Analyse

Lehre und Forschung

  • Internet Engineering (B. Sc./M. Sc)
  • Verteilte Systeme/Cloud Computing
  • Multimediale Kommunikation
  • Mobile/Peer-to-Peer Netze
  • Netzwerksicherheit/Netzmanagment
  • Kooperationen Cisco, EMC, OpenNMS

Ausstattung

Als Arbeitsmittel steht den Studierenden in einem klimatisierten und verdunklungsfähigen Labor modernste Technik zur Verfügung:

  • Dozentenarbeitsplatz mit Touch-Monitor und modernster Medientechnik (Audioanlage inkl. Headset und doppelter Videoprojektion)
  • Arbeitsinseln mit bis zu 20 PC- bzw. Notebook-Arbeitsplätzen zur projektorientierten Teamarbeit 
  • ein angrenzender Vorbereitungs- und Projektraum mit Messarbeitsplätzen für Projektarbeiten der unabhängig von Lehrveranstaltungen nutzbar ist  

Gebäude 46 (E), Raum 133

Wissenschaftliche Leitung

Sebastian Rieger

Prof. Dr.

Sebastian Rieger

Multimediale Kommunikationsnetze

Gebäude 46, Raum 126
Prof. Dr. Sebastian Rieger +49 661 9640-3033
Sprechzeiten
Di 15.30 - 17.00 Uhr Um Anmeldung wird gebeten. Nach vorheriger Vereinbarung auch zu anderen Zeiten möglich.

Laboringenieur

Christoph Seifert

Christoph Seifert

Laboringenieur

Gebäude 46, Raum 127
Christoph Seifert +49 661 9640-309
Sprechzeiten
Termine nach Vereinbarung