Prof. Dr. Ulrich Bühler

Angewandte Mathematik, Kryptografie, IT-Sicherheit
Hochschule Fulda
Gebäude 46, Raum 325
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
+49 661 9640-325
+49 661 9640-349
Sprechzeiten:
In der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung oder per Aushang in System2Teach. Verbindliche Anmeldung in Liste am „Schwarzen Brett“ (neben Raum E (46) 325).
Ulrich Bühler

Vita

  • Seit 1990 Professor für Angewandte Mathematik im Fachbereich Angewandte Informatik der Hochschule Fulda.
  • 1995-1999 Dekan des Fachbereichs Angewandte Informatik
  • Seit 2003 Ehrenprofessor der Transilvania Universität Brasov, Rumänien
  • Leiter der Arbeitsgruppe IT-Sicherheit im Fachbereich Angewandte Informatik
  • 1983-1990 Projekt- und Gruppenleiter in verschiedenen Unternehmen, u.a. Allianz Lebensversicherung AG Stuttgart
  • 1983 Promotion auf dem Gebiet der Numerischen Mathematik
  • 1974-1979 Studium der Mathematik

Lehrgebiete / Module

    • Netzwerk- und Datensicherheit (B.Sc. AI & WI)
    • Kryptografie und formale Methoden der IT-Sicherheit (M.Sc. AI)
    • Algebraische Grundlagen der Informatik (B.Sc. AI & WI)
    • Diskrete Mathematik (M.Sc. AI)

      Forschungsschwerpunkte

      • Kryptografische Methoden und Verfahren
      • Netzwerk- und Datensicherheit

      Forschungsprojekte

      BMBF-gefördertes Forschungsprojekt SecMonet (Juli 2010-Juni 2013): Entwicklung eines Frühwarnsystems zur Erkennung von Angriffen auf lokale Rechnernetze (anomaly-based intrusion detection – feature selection and classifier); Betreuung eines Doktoranden und eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters.

      BMBF-gefördertes Forschungsprojekt IntErA (ab März 2014): Intelligente Erkennung von Cyber-Attacken auf IT-Infrastrukturen (universell einsetzbares Intrusion Detection System für IT-Infrastrukturen basierend auf einer intelligenten hybriden Anomaly-Erkennungs-Ansatz); Betreuung eines Doktoranden und eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters.

      Forschungsgruppe NDSec.

      Mitgliedschaften

      • Seit 2006 Stellvertretender Vorsitzender der Konferenz der Fachbereichstage
      • Seit 2004 Bundesvorsitzender des Fachbereichstag Informatik in Deutschland
      • 2006-2008 (wieder seit 2015) Mitglied im Fachausschuss Informatik der ASIIN
      • 2009-2015 Mitglied des Vorstands der europäischen Akkreditierungsagentur EQANIE zur Zertifizierung von Informatik-Studiengängen
      • 2008-2015 Mitglied der Akkreditierungskommission der ASIIN
      • 2004-2007 Mitglied des GI-Präsidiums, Sprecher des GI-Beirats der Hochschulen der Angewandten Wissenschaften
      • Mitglied im Beirat Hessen-IT des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung

      Publikationen

      Zurück zur Listenansicht