Am 22. November 2019 findet das 24. FET-Kolloquium zum Thema "Medizintechnik - Wie Technik unserer Gesundheit hilft" an der Hochschule Fulda statt.


Das diesjährige 24. Fuldaer Elektrotechnik-Kolloquium widmet sich dem vielfältigen Themenspektrum der Medizin- und Gesundheitstechnik. Es werden Methoden zur messtechnischen Erfassung kleinster im Körper fließender bioelektrischer Ströme vorgestellt und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten für die Entwicklung von Medikamenten. Ferner wird diskutiert, wie zukünftig Smartphones Medizin- und Gesundheitstechnik beeinflussen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit ein Gerät als Medizinprodukt zugelassen werden kann. Darüber hinaus werden Ortungstechniken erläutert, die das Krankenhauspersonal auf der Suche nach medizintechnischen Geräten oder desorientierten Personen unterstützen. Abschließend erfolgt die Diskussion von Roboterasistenzsystemen zur Unterstützung mobilitätseingeschränkter Personen in häuslicher Umgebung.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

Der Eintritt ist kostenfrei, melden Sie sich noch heute an!
 

Tagungsleitung:

Prof. Dr.-Ing. Jens Graf
Prof. Dr.-Ing. Steven Lambeck
 

Programm:

13:30 Uhr
Eröffnung und Begrüßung

14:00 Uhr
Ionenkanäle in Zellmembranen: Kleine Ströme, große Wirkung
Dr. Andrea Brüggemann
Nanion Technologies GmbH, München14:45 Uhr
Wie das Smartphone Medizintechnik beeinflusst
Armin Rieß
B.Braun Avitum AG, Melsungen

15:30 Uhr - Kaffeepause

16:00 Uhr
Lost & Found – Dem ewigen Suchen im Krankenhaus technisch entgegenwirken
David Martin
Martin Elektrotechnik GmbH, Bad Brückenau

16:45 Uhr
Assistenzsysteme für Mobilitätseingeschränkte
Prof. Dr.-Ing. Andreas Wenzel
Hochschule Schmalkalden, Fakultät Elektrotechnik, Schmalkalden

Ansprechpartnerin

Michaela Abel

Gebäude 30 , Raum 228
Michaela Abel+49 661 9640-5802
Sprechzeiten
Montag - Donnerstag 11.00 - 11.45 Uhr & Dienstag und Donnerstag 13.15 - 13.45 Uhr sowie nach Vereinbarung | In der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung

FET-Kolloquium 2019

Online-Anmeldung

Das Programm