Prof. Dr. Gudrun Hentges

Political Science with a Focus on Migration and Integration

Since April 2017: Professor of Political Science, Political Policy and Education at the University of Cologne

Fulda University of Applied Sciences

Leipziger Straße 123
36037 Fulda
+49 661 9640-
+49 661 9640-
Consultation hours:
On appointment

CV

geb. 1964

Akademische Qualifikation

  • 1983 - 1985 Studium an der Philipps-Universität Marburg mit den Fächern Politikwissenschaft, Soziologie, Philosophie und Französisch
  • 1985 - 1986 Auslandsstudium in Frankreich an der Université Paris VIII (Vincennes à Saint Denis)
  • 1991 Abschluss des Studiums mit Erlangung des Diploms an der Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Philosophie
  • 1998 Promotion an der Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Philosophie, Monographie: »Schattenseiten der Aufklärung. Die Darstellung von Juden und »Wilden« in philosophischen Schriften des 18. und 19. Jahrhunderts« (Schwalbach im Taunus 1999)
  • 2002 Research Fellow am »German Historical Institute«, Washington D.C.
  • 2013 Habilitation an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln, Monographie: »Staat und politische Bildung. Von der Zentrale für Heimatdienst zur Bundeszentrale für politische Bildung« (Wiesbaden 2013); Habilitationsvortrag am 30.10.2013 zum Thema »Extreme Rechte in Europa«

Berufliche Tätigkeit

  • 1991 - 1996 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Philosophie, Institut für Politikwissenschaft
  • 1996 - 1998 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Deutschen Bundestag
  • 1998 - 2004 Wissenschaftliche Assistentin an der Universität zu Köln, Seminar für Sozialwissenschaften, Abteilung für Politikwissenschaft
  • seit 2004 Professorin für Politikwissenschaft am Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Hochschule Fulda
  • Seit 1.10.2016 Vertretungsprofessorin für Politikwissenschaft, Bildungspolitik und politische Bildung an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln
  • Seit 1.4.2017 Professorin für Politikwissenschaft, Bildungspolitik und politische Bildung an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln

Teaching Areas

Lehrtätigkeit an der Hochschule Fulda

Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt interkulturelle Beziehungen, BASIB

  • Lobbypolitik und Lobbyismus in der Bundesrepublik Deutschland
  • Soziale Protestbewegungen in Europa
  • Einführung in die Kritische Theorie
  • Israel-Studienreise (Februar 2014)
  • Politische Bildung und historisch-politisches Lernen
  • Rassismustheorien, Rassismuserfahrungen und People of Colour
  • Theorien internationaler Migration
  • BASIB Alumni-Lectures 2011
  • Berlin-Exkursion 2011
  • Neue soziale Bewegungen in Deutschland
  • Die Sarrazin-Debatte – eine kritische Replik
  • People of Color - in Fulda, Hessen und Deutschland
  • Bleiberecht für langjährig geduldete Flüchtlinge
  • Antisemitismus und Islamfeindlichkeit in Deutschland und Europa
  • Der (politische) Islam in der gesellschaftlichen Debatte in Deutschland und Europa
  • Die extreme Rechte in Deutschland und Europa
  • Rassismus – Antisemitismus – Nationalismus
  • Migrations- und Integrationspolitik in Europa
  • Ethnizität und Politik. Der Kaukasus und das Kosovo-Phänomen
  • Frauen und die extreme Rechte
  • Die extreme Rechte. Erscheinungsformen – Ursachen – Gegenstrategien
  • Massenmedien, Migration und Integration
  • Deutschland – Vom Auswanderungsland zum Einwanderungsland
  • Einführung in die Politikwissenschaft I und II
  • Einführung in die politische Theorie

Intercultural Communication and European Studies, ICEUS

  • M 2: European Integration
    European Studies: Geschichte und Gegenwart europäischer Gesellschaftsentwicklung
  • M 5: European Public Policy Issues
    Migration and Refugee Policy in Europe
  • M 9: Special Aspects of European Integration
    Die extreme Rechte in Deutschland und Europa

Sozialrecht, SR

  • Sozialwissenschaftliche Grundlagen: Einführung in die Politikwissenschaft I und II

Studiengang Sozialwesen bzw. BA Soziale Arbeit, BASA

  • Migration and Refugee Policy in Europe
  • Grundzüge des politischen Systems und aktuelle Fragen der Sozialpolitik
  • Der Prozess der europäischen Integration

Lehrtätigkeit Universität zu Köln

  • SoSe 1999 Einführung in die Politikwissenschaft: Politische Theorien
  • SoSe 1999 Einführung in die Didaktik der Sozialwissenschaften
  • WS 1999/2000 Schulpraktische Studien: Politische Bildung im Unterricht am Beispiel kommunalpolitischer Themen in Köln (gem. mit Heike de Boer)
  • WS 1999/2000 Geschichte der Politischen Bildung bis 1945
  • SoSe 2000 Schulpraktische Studien: Planung und Durchführung einer Unterrichtsreihe zur Agenda 21 (gem. mit Heike de Boer)
  • SoSe 2000 Der Krieg in Jugoslawien
  • SoSe 2000 Geschlechterverhältnis und politische Bildung
  • WS 2000/2001 Schulpraktische Studien: Spurensuche im nationalsozialistischen Köln. Vorbereitung und Durchführung eines Projekttages mit Jugendlichen der 9. Klasse (gem. mit Heike de Boer)
  • WS 2000/2001 Einführung in die Didaktik der Sozialwissenschaften
  • WS 2000/2001 Antisemitismus – Interessenstruktur, Geschichte, Aktualität
  • SoSe 2001 Frauen und die extreme Rechte – Mitläuferinnen oder Agitatorinnen?
  • SoSe 2001 Geschichte der politischen Bildung nach 1945
  • WS 2001/2002 Kontinuitäten deutscher Balkanpolitik? (gem. mit Zeljko Taraš)
  • WS 2001/2002 Deutschland – Vom Auswanderungsland zum Einwanderungsland
  • SoSe 2002 Soziökonomische Veränderungen und die Attraktivität rechtsextremer Ideologien (gem. mit Alexander Häusler)
  • WS 2002/2003 Vom Antijudaismus zum Antisemitismus
  • WS 2002/2003 Einführung in die Didaktik der Sozialwissenschaften
  • SoSe 2003 Politische Bildung und Globalisierung
  • SoSe 2003 Die Attraktivität rechtsextremer Einstellungen als Folge von Umstrukturierungen in der Arbeitswelt (gem. mit Malte Meyer)
  • WS 2003/2004 Schulpraktische Studien: Politische Bildung im Unterricht am Beispiel kommunalpolitischer Themen in Köln (gem. mit Nina Rock)
  • WS 2003/2004 Balkanisierung und Globalisierung – zwei Seiten derselben Medaille? (gem. mit Zeljko Taraš)
  • WS 2003/2004 Rechtsextremismus im europäischen Vergleich (gem. mit Malte Meyer)
  • SoSe 2004 Schulpraktische Studien: Politische Bildung im Unterricht am Beispiel kommunalpolitischer Themen in Köln (gem. mit Nina Rock)
  • SoSe 2004 Der Prozess der europäischen Integration
  • SoSe 2004 Antisemitismus in Deutschland und Europa
  • WS 2004/2005 Einführung in die Didaktik der Sozialwissenschaften (gem. mit Dr. Bettina Lösch)
  • WS 2016/17 Einführung in die Politikwissenschaft
  • WS 2016/17 Rechtspopulismus und -extremismus in Europa
  • WS 2016/17 Soziale Ungleichheit und soziale Protestbewegungen in Europa
  • WS 2016/17 Europäische Migrations- und Flüchtlingspolitik
  • SoSe 2017 Flucht und Schule.
  • SoSe 2017 Bildung - Macht - Teilhabe. Diskriminierungskritische Hochschule
  • SoSe 2017 Europäische Identität in der Krise?
  • SoSe 2017 Deutsch-Israelische Berlin-Exkursion

Lehrtätigkeit Philipps-Universität Marburg

  • SoSe 1991 Migration und Rassismus in Europa
  • SoSe 1992 Diskurs des Rassismus und Pogromstimmung am Beispiel der Asyldebatte
  • WS 1992/1993 Rassismus und Sexismus – Theoretische Aspekte der Diskussion über die Verschränkung von Herrschafts- und Unterdrückungsverhältnissen
  • SoSe 1993 Nation und Nationalismus
  • WS 1993/1994 Rechtsextreme Parteien im westeuropäischen Vergleich
  • SoSe 1994 Die Ideologie der Neuen Rechten
  • WS 1994/1995 Frauenbild und Konzeption des Geschlechterverhältnisses in der faschistischen Ideologie und in den Publikationen der Neuen Rechten
  • SoSe 1995 Rassismus in den Wissenschaften I: Die Naturwissenschaften
  • SoSe 1996 Rassismus in den Wissenschaften II: Die Geistes- und Gesellschaftswissenschaften (gem. mit Prof. Dr. Reinhard Kühnl)

Research Projects

Publications

Further Functions

Selbstverwaltung:

  • 2009-9/2016: Prodekanin des Fachbereichs Sozial- und Kulturwissenschaften 
  • 2009-2010: Vorsitzende der Berufungskommission zur Besetzung der »Professur Soziologie mit Schwerpunkt Globalisierung« 
  • seit 2010: wissenschaftliche Leitung des Archivs der Forschungsgesellschaft Flucht und Migration, FFM (Projekt: digitale Erfassung des FFM-Archivs)
  • seit 2007: wissenschaftliche Leitung des Peter-Kühne Archivs für Flucht, Asyl und Migration (Projekt: digitale Erfassung des Peter-Kühne Archivs)
  • seit 2007: Mitglied der Zentralen Vergabekommission Mittel zur Verbesserung der Qualität von Studium und Lehre QSL-Mittel (fachbereichsübergreifende Mittel) 
  • 2005-2010: Mitglied im Fachbereichsrat des Fachbereichs Sozial- und Kulturwissenschaften
  • 2005-2010: Vorsitzende des Prüfungsausschusses »Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt interkulturelle Beziehungen« 
  • 2005-2009: Leiterin des Studiengangs »Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt interkulturelle Beziehungen«

Organisation und Konzeption von Konferenzen und Kolloquien (Stand 9-2018)

Betreuung von Dissertationen (Stand 27.5.16)

Team

 

Back to List View