PHN-Beratungsstandards

Hauptziel dieses Forschungsvorhabens war es, eine Grundlage für evidenzbasierte Entscheidungsprozesse im Public Health Nutrition-Bereich zu schaffen. Dazu wurde die Entwicklung eines evidenzbasierten Ansatzes zur systematischen und standardisierten Bewertung von Public Health Nutrition-Maßnahmen vorangetrieben.

Als Ausgangspunkt der konzeptionellen Überlegungen wurden diesbezügliche spezifische Anforderungen von Public Health Nutrition (PHN) herausgearbeitet und unter Nutzung existierender evidenzbasierter Konzepte und Ansätze sowie der Integration erprobter Methoden und Instrumente ein Modellvorschlag erarbeitet. Darüber hinaus wurde eine Anwendungsprüfung anhand eines konkreten Praxisbeispiels, der populationsweiten Kochsalzreduktion, durchgeführt.

Als Ergebnis dieses Projekts, das Gegenstand eines Promotionsvorhabens war, wurde ein Modell entwickelt, das mittels handlungsleitender Fragen vier Bereiche identifiziert hat, aus denen sich das Modell einer evidence-based PHN zusammensetzt. Diese Bereiche bilden einen Handlungszyklus, der von der Ausgangsfrage hin zu Synthese der benötigten Evidenz hinleitet (siehe Abb. 1)

Publikationen

Knorpp L. Evidence-based Public Health Nutrition. Entwicklung eines systematischen und standardisierten Ansatzes zur Anwendung in Deutschland.Promotionsschrift, Universität Gießen

Knorpp, L.; Kroke, A.: Evidence-based public health nutrition: what constitutes good evidence? ICAB Reviews  2012; 7: 45 

Knorpp, L; Kroke, A. Make the healthier choices the easier choices - Förderung der Wissenschaft und Praxis von Public Health Nutrition in Deutschland. Ernährungsumschau 2012; 4: 219–223

Knorpp L, Kroke A, Müller-Nordhorn J. Evidenzbasierung von Maßnahmen der bevölkerungsbezogenen Prävention von ernährungsassoziierten Erkrankungen. Ernährungsumschau 2011; 4: 182-189

Knorpp, L, Kroke, A. Evidenzbasierung von Maßnahmen der bevölkerungsbezogenen Prävention von ernährungsassoziierten Erkrankungen. Theoretische Grundlagen, Ansätze und Herausforderungen. Ernährungsumschau 2011;2:73-79

Knorpp, L; Kroke, A. Konzepte und Strategien zur Evidenzbasierung von Public Health Nutrition Interventionen - eine systematische Übersicht Proceedings of the German Nutrition Society 2013; 18: 86.

Knorpp, L;Kroke, A. Evidenzbasierung von Public Health Nutrition-Maßnahmen im internationalen Kontext - eine Statusbeschreibung. Proceedings of the German Nutrition Society 2013; 18: 10

Projektteam

Projektpartner (extern):
Prof. Michael Krawinkel, Universität Gießen

Projektmitarbeiterin:
Leonie Knorpp, MSc Public Health Nutrition

Projektinformation

Förderung:
Land Hessen / Hochschule Fulda, Fachbereich Oecotrophologie

Projektlaufzeit:
08/2009 – 08/2012