Fachklinik Schloss Mackenzell

Name der Einrichtung:Fachklinik
Schloss Mackenzell
Anschrift:

Burgstraße 3
36088 Fulda

Telefon:06652 96060
Telefax:06652 960690
E-Mail:info(at)schloss-mackenzell.de 
Homepage:www.schloss-mackenzell.de
Ansprechpartner/in:Herr Stefan Werner , Ltd. Arzt
Herr Schmitt, Kommisarische Therapeutische Leitung
Sprechstunde:Nach Vereinbarung
Zielgruppe:Suchtmittelabhängige Frauen, in erster Linie Alkohol- und/oder Medikamentenabhängigkeit. Die Mitbehandlung von Drogenabhängigkeit und psychiatrischen Erkrankungen wie Persönlichkeitsstörungen, Depressionen, Angst- und Ess-Störungen, Posttraumatische Belastungsstörungen als Zweitdiagnose ist möglich.
Art des Angebotes:Stationäre Entwöhnungsbehandlung, 35 Plätze, Mitaufnahme von Kindern im Alter von 2-10 Jahren möglich.
Träger der Einrichtung:Guttempler Hilfswerk e.V.
Weitere Angaben zur Einrichtung und dem Angebot:Eine Suchterkrankung ist in unseren Augen der Ausdruck einer Lebenskrise und der Versuch, diese zu bewältigen. Wir bieten einen überschaubaren, schützenden Rahmen zur Auseinandersetzung mit lebensgeschichtlichen Hintergründen der Suchtentwicklung.
Wir bieten Zeit und Raum, sich selbst neu zu entdecken, eigene Wünsche, Bedürfnisse und Gefühle besser wahr zu nehmen und Belastbarkeit und Durchsetzungsfähigkeit zu stärken. Wir begleiten und machen Mut auf dem Weg in ein selbstbestimmtes, abstinentes Leben.
Zu unserem Angebot gehören neben regelmäßigen Einzel- gesprächen die Teilnahme an Gesprächstherapiegruppen und spezifischen Indikationsprogrammen zu verschiedenen Themenbereichen, sowie Arbeits- und Kreativtherapie, Bewegungs- und Entspannungsangebote etc.