Schreibwerkstatt

Angebote für Lehrende

Referate, Hausarbeiten oder Laborberichte helfen Studierenden, schriftliche wissenschaftliche Formen einzuüben - doch für viele Studierende ist der Sprung vom schulischen zum akademischen Schreiben groß. Die Schreibwerkstatt ist daher auch Ansprechpartnerin für Lehrende, die Ideen suchen, Studierende bei diesem Übergang durch kurze oder sequentielle Schreibaufgaben zu unterstützen.

Außerdem bietet die Schreibwerkstatt Austauschmöglichkeiten und Anregungen für Lehrende an, die Schreiben in ihren Lehrveranstaltungen einsetzen möchten, um Studierende in die Denkweisen ihres Fachs einzuführen - ganz gleich, ob es sich um eher sozial-, natur- oder ingenieurwissenschaftliche Disziplinen handelt.

Wir sprechen gerne mit Ihnen über:

  • Entwicklung von aktivierenden Schreibaufgaben und Ansätze des "Writing to Learn", bei denen Schreiben eingesetzt wird, um fachliches Wissen und Vorgehensweisen des eigenen Fachs zu vermitteln
  • Feedbackmethoden und Anleiten zum Peer Review
  • Sequenzieren komplexer Schreibaufgaben
  • Konzipieren von schreibintensiven Lehrveranstaltungen und Einführungen in wissenschaftliches Schreiben
  • Verwendung von Schreiben in der Lehre mit Blick auf den Arbeitsaufwand für Lehrende