Kontaktdetails

Prof. Dr. Stefanie Deinert

Wirtschaftsrecht, insbesondere Arbeits- und Gesellschaftrecht sowie internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung
Hochschule Fulda
Gebäude 30, Raum 204
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
+49 661 9640-263
+49 661 9640-252
Sprechzeiten:
Siehe eFBW

Vita

Wissenschaftlicher Werdegang

  • Studium an den Universitäten Gießen und Göttingen
  • Promotion im internationalen Vertragsrecht
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für internationales und ausländisches Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Universität Göttingen (Prof. Dr. Dr. h.c. Erwin Deutsch)
  • Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für internationales Zivil- und Prozessrecht an der Universität Leipzig (Prof. Dr. Thomas Rauscher)
  • Professorin für Wirtschaftsrecht und Internationales Wirtschaftsrecht

Beruflicher Werdegang

  • Rechtsanwältin
    • Tintelnot&Partner, Leipzig
    • Commercial Treuhand Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft, Oldenburg
    • Wilhelm Rechtsanwaltsaktiengesellschaft, Oldenburg
    • Justitiarin im Deutschen Hochschulverband, Bonn-Bad Godesberg

Lehrgebiete / Module

  • Wirtschaftsrecht
  • Internationales Recht
  • Logistikrecht

Forschungsschwerpunkte

  • Arbeitsrecht/ Internationales Arbeitsrecht
  • Öffentliches Dienstrecht
  • Nachhaltigkeit/ CSR- insbesondere in Bezug auf Erwerbstätigkeit

Forschungsprojekte

Forschungsprojekte

  • Lehrbücher (siehe Veröffentlichungen)
  • eLearning im Recht

Exkursionen

  • Royal Courts of Justice, London
  • Kamps AG, Garrel
  • SMA Solar Technologie AG, Kassel
  • Flughafen Frankfurt
  • Connecticum, Berlin
  • Meyer Werft, Papenburg
  • Auswandererhaus, Bremerhaven

Sonderveranstaltungen

  • Persönlichkeitstrainings (Profiling, Bewerbung, Knigge, Business Diner)
  • Gründung der Hochschulgruppe Fulda beim VWI (Verein Deutscher Wirtschaftsingenieure)
  • Kinderuniversität

Mitgliedschaften

  • Prodekanin des FB W (2005 – 2008)
  • Mitglied im Fachbereichsrat des FB W
  • Prüfungsausschussvorsitzende im FB W (2006 – 2008)
  • Ehrenmitglied des VWI, Hochschulgruppe Fulda
  • Beisitzerin im Deutscher Juristinnenbund (djb), Regionalgruppe Oldenburg

Publikationen

Veröffentlichungen

  • Deinert, S., "Arbeitswelt 4.0 - Passt der rechtliche Rahmen?", in: Preißing, D.: Frauen in der Arbeitswelt 4.0 - Chancen und Risiken für die Erwerbstätigkeit, S. 349-418, De Gruyter, Berlin/Boston 2019
  • Deinert, S., "Das Recht der Eingruppierung - Reform und Grundlagen", in: Berghahn, S./ Schultz, U. (Hrsg.) Rechtshandbuch für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte, Nr. 59, Verlag Dashöfer, Hamburg 2016
  • Deinert, S., "Erwerbstätigkeit in der Liefer- und Wertschöpfungskette im Kontext von CSR am Beispiel der Lebensmittelwirtschaft" in: Willers, Ch. (Hrsg.), CSR und Lebensmittelwirtschaft - Nachhaltiges Wirtschaften entlang der Food Value Chain, Schmidpeter, R. (Hrsg.) Management-Reihe Social Responsibility, Springer Gabler, Berlin Heidelberg 2016
  • Deinert, S.,"Die CSR-Richtlinie und die Belange der Arbeitnehmer und sonstigen Erwerbstätigen in der Liefer- und Wertschöpfungskette" in: Deinert, S./ Schrader, Ch./ Stoll, B. (Hrsg.), Corporate Social Responsibility (CSR) - Die Richtlinie 2014/95/EU, S. 56- 97, CeSST (Hrsg.), Reihe Gesellschaft und Nachhaltigkeit, Band 4, university press
    GmbH, Kassel, Kassel 2015
  • Thies, Anja/Deinert, Stefanie/Huth, Michael (2015):Soziale Nachhaltigkeit bei Gewinnung und Bindung von Berufskraftfahrerinnen und -fahrern in der Logistikbranche, in: Discussion Papers in Business and Economics, Bd. 15, Hochschule Fulda, Fachbereich Wirtschaft (Hrsg.), Fulda
  • Deinert, S., Sozialrechtliche Anforderungen an Nachhaltigkeit und Standards zur Umsetzung in KMU, in Grothe, Anja (Hrsg.) „Nachhaltiges Wirtschaften für KMU- Ansätze zur Implementierung von Nachhaltigkeitsaspekten“, S.84-104, oekom-Verlag München 2012, ISBN 978-3-86581-281-0
  • Veröffentlichungen zur Flexibilisierung von Arbeitsbedingungen, insbesondere flexible Arbeitszeitgestaltung und Arbeitszeitkonten unter Beachtung spezieller Probleme bei der Umsetzung in KMU
  • Veröffentlichungen im Wohnungseigentumsrecht

Vorträge

  • Rechtliche Herausforderungen für Unternehmen, die eine Gemeinwohlbilanz (GWÖ-Bilanz) erstellen wollen, Berlin, GIVUN- Abschlusskonfererenz (2018)
  • Business and Human Rights, Universidad de Buenos Aires (UBA), Argentinien (2017)
  • International Standards of Sustainability, Universidad de Buenos Aires (UBA), Argentinien (2017)
  • The Law of Business Organizations in Germany - A Concise Overview of German Corporate Law, Universidad de Buenos Aires (UBA), Argentinien (2017)
  • The renewed Strategy of Corporate Social Responsibility in Europe, Universidad de Buenos Aires (UBA), Argentinien (2015)
  • Anderes Wirtschaften in den Grenzen unserer Rechtsordnung, CeSST- Kolloquium, Fulda 2014
  • Zahlreiche Vorträge zum Thema Flexibilisierung von Arbeitsbedingungen, insbesondere flexible Arbeitszeitgestaltung und Arbeitszeitkonten – Einführung und Gestaltung unter Beachtung besonderer Probleme in KMU
  • Zahlreiche Vorträge im Wohnungseigentumsrecht

Weitere Funktionen

Expertentätigkeit

  • Gutachterin für das Landgericht Leipzig
  • Externe Gutachterin im Promotionsverfahren an der Juristenfakultät Leipzig
  • Referendarausbildung beim Landgericht Leipzig
  • Prüferin im ersten juristischen Staatsexamen für das Justizprüfungsamt Hessen (2012 – 2016)

Weiterbildung

  • Der Zivilprozess mit Auslandberührung, insbesondere UN-Kaufrecht
  • Wirtschaftsanwalt (Buchführung, Bilanz, Unternehmensbesteuerung, Umstrukturierung)
  • Kommunales Haushalts- und Rechnungswesen
  • eLearning im Recht
  • Masterstudium Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten
  • Berufspädagogisches Seminar für Prüferinnen und Prüfer der staatlichen Pflichtfachprüfung
  • Vorbereitungskurs für die notarielle Fachprüfung
  • Bundeskongress des djb zum digitalen Wandel
Zurück zur Listenansicht