Kontaktdetails

Prof. Dr. Uli Sann

Psychologie, Beratung und Therapie
Hochschule Fulda
Gebäude 21, Raum 010
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
+49 661 9640-229
+49 661 9640-249
Sprechzeiten:
Termine nach Vereinbarung.

Vita

  • 2009-heute: Studiengangsleitung des „Masterstudiengangs Psychosoziale Beratung und Therapie (MaBeTh)“
  • 2008-heute: Professur für Theorien und Methoden von Beratung und Psychotherapie an der Hochschule Fulda, Fachbereich Sozialwesen
  • 2002-2008: Institut für Pädagogische Psychologie im Arbeitsbereich Erwachsenenbildung, Goethe-Universität Frankfurt am Main: Forschungs- und Praxisprojekte zur Planung und Evaluation von Trainings- und Beratungsmaßnahmen, Prävention, Belastung und Belastungsbewältigung, Förderung von Handlungskompetenzen und diagnostischen Kompetenzen sowie zu psychischen Auffälligkeiten
  • 2004: Promotion am Fachbereich Humanmedizin der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 2002: Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten
  • 2000-2002: Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Frankfurt am Main: Psychologische Beratung und verhaltenstherapeutische Arbeit im Psychosomatischen Konsil- und Liaisondienst und auf der Station für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie; Schwerpunkte: Beratung, Krisenintervention, Psychotherapie
  • 1999-2000: Team für Organisationspsychologie, Frankfurt: Konzeption und Durchführung von Trainingskursen zur Erwachsenenbildung und Personalentwicklung
  • 1997-1999: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pädagogische Psychologie im Arbeitsbereich Erwachsenenbildung, Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 1997-2008: Lehraufträge an verschiedenen Universitäten und Hochschulen
  • 1994-heute: Freie Tätigkeit als Trainer, Coach und Berater für verschiedene Unternehmen und Nonprofitorganisationen

Aus-, Fort-, und Weiterbildungen:

  • Psychologische Psychotherapie (Goethe-Universität Frankfurt am Main)
  • Trainer in Motivierender Gesprächsführung nach Miller & Rollnick (GK Quest Akademie, Heidelberg)
  • Rational-Emotive Verhaltenstherapie (Albert-Ellis-Institute, New York)
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (AWKV, Friedrichsdorf)
  • Gesundheitspsychologie (im Curriculum Psychologische Gesundheitsförderung des Bundes Deutscher Psychologen
  • Hochschuldidaktik

Studium

  • Studium der Psychologie (Goethe-Universität Frankfurt am Main)
  • Studium der Psychologie (University of Texas in Austin) als Stipendiat der Federation of German-American Clubs
  • Ergänzungsstudium der Humanmedizin (Goethe-Universität Frankfurt am Main)

Lehrgebiete / Module

Lehrgebiete im Master:

  • Psychosoziale Beratung
  • Interventionen in Beratung und Psychotherapie
  • Forschungs- und Evaluationsmethoden
  • Kernkompetenzen professionellen Leitungshandelns
  • Fallanalyse
  • Sozialpsychologie

Lehrgebiete im Bachelor:

  • Psychosoziale Beratung
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Vermittlungsorientierte Beratung
  • Psychologische Grundlagen
  • Entwicklung und Sozialisation
  • Gesundheitsförderung
  • Forschungsmethoden

Lehrgebiete in der Wissenschaftlichen Weiterbildung:

  • Schuldnerberatung
  • Beratung in schwierigen Beratungssituationen

Forschungsschwerpunkte

  • Veränderungsprozesse im Kontext von Beratung, Coaching und Lehre
  • Führung und Kommunikation in sozialen Organisationen, Bildungsinstitutionen sowie in der öffentlichen Verwaltung
  • Emotion und Motivation in der Lehr- und Lerninteraktion
  • Motivierende Gesprächsführung
  • Chancen und Risiken beim Einsatz von Simulationsklient*innen
  • Förderung von Handlungskompetenzen und diagnostischen Kompetenzen
  • Durchführung und Evaluation von Trainings- und Beratungsmaßnahmen
  • Belastung und Belastungsbewältigung
  • Psychische Auffälligkeiten

Forschungsprojekte

  • 2017-2018: Kontextbedingungen der Führung in Kommunalverwaltungen. Einfluss von Persönlichkeit, Situation und Rahmenbedingungen auf den Führungserfolg (gemeinsam mit Prof. Dr. Frank Unger und Kolleg*innen von den Hochschulen Coburg und Luzern)
  • 2014-2018: Fulda Bildet Lebensbegleitend - FuBiLe (gemeinsam mit Prof. Dr. Frank Unger und Prof. Dr. Sabine Pfeffer)
  • 2012-2014: „Einsatz von standardisierten Klient*innen zur Förderung des Kompetenzerwerbs in psychosozialen Arbeitsfeldern“ im Rahmen der Förderung neuer Lehr- und Lernmethoden an der Hochschule Fulda
  • 2000-2003: Europäische Forschungsgruppe "EuroTeach" zur Untersuchung der Arbeitsbedingungen und des Gesundheitszustands von Lehrer*innen (Koordination: Prof. Stan Maes, Universität Leiden, Niederlande)

Mitgliedschaften

  • Mitglied des wissenschaftlichen Zentrums CeSSt (Centre of Research for Society and Sustainability) der Hochschule Fulda
  • Leiter des Kompetenzfeldes „Pädagogische Psychologie“ sowie Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Frankfurter Zukunftsrats
    (www.frankfurter-zukunftsrat.de)
  • Hessische Psychotherapeutenkammer
  • Hochschullehrerbund

Publikationen

Zurück zur Listenansicht