Neue Mitarbeitende des wissenschaftlichen Zentrums ELVe stellen sich vor

Am Zentrum für Ernährung, Lebensmittel und nachhaltige Versorgungssysteme (ELVe) sind seit September bzw. Oktober diesen Jahres zwei neue wissenschaftliche Mitarbeiterinnen tätig. Im Folgenden werden beide kurz vorgestellt.

Felicitas Wissel arbeitet seit Anfang Oktober diesen Jahres am wissenschaftlichen Zentrum ELVe. Sie hat an der Hochschule Fulda im Bachelor Diätetik dual studiert und ist deshalb ebenfalls examinierte Diätassistentin. Im Mai letzten Jahres war Felicitas Wissel erstmalig als studentische Hilfskraft für das Zertifizierungsverfahren whatsEAT tätig als. Ihr thematischer Schwerpunkt ist deshalb die Schulverpflegung. Derzeitig beschäfigt sie sich intensiv mit der Begleitung stationärer Pflegeinrichtungen beim diesjährigen nutritionDay, einer weltweiten Ernährungsstatuserhebung, die initiiert wurde um mehr für das Thema Mangelernährung zu sensibilisieren.

Angelina Heumüller arbeitet seit Anfang September Zentrum ELVe. Zuvor war sie bereits seit zweieinhalb Jahren als studentische Hilfskraft für das Transferprojekt "Versorgungs-, Wohn- und Verpflegungskonzepte für ein selbstbestimmtes Leben im Alter" (VeWoLA) des Regionalen Innovationszentrum Gesundheit und Lebensqualität Fulda (RIGL) und das wissenschaftliche Zentrum ELVe tätig. Angelina Heumüller hat ihren Bachelorabschluss  an der Hochschule Fulda im Studiengang Oecotrophologie - Ernährung, Gesundheit und Lebensmittelwirtschaft absolviert. Ihr thematischer Schwerpunkt ist die Verpflegung und Versorgung von Menschen mit demenziellen Ernkrankungen. Derzeit arbeitet sie an der qualitativen Auswertung von Interviews zum Thema "Hausgemeinschaftskonzept" in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Hauswirtschaft Bayern (KoHW).

Kontakt:

Felicitas Wissel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin | ELVe

Gebäude 24 , Raum 206
Felicitas Wissel+49 661 9640-3983
Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Kontakt:

Angelina Heumüller

Wissenschaftliche Mitarbeiterin | ELVe

Gebäude 24 , Raum 206
Angelina Heumüller+49 661 9640-3821
Sprechzeiten
nach Vereinbarung