Equal Care

Faire Verteilung von Sorgearbeit

Haus- und Sorgearbeit ist in Deutschland – aller emanzipatorischer Errungenschaften zum Trotz – noch immer Frauensache. Die Pandemie hat die Geschlechterteilung in Bezug auf Haus- und Sorgearbeit noch verschärft. Haushaltsnahe Dienstleistungen können einen Beitrag zur Geschlechtergleichstellung auf dem Arbeitsmarkt leisten und bieten enormes Entlastungspotential für Frauen und Familien.

Projektleitung

Prof. Dr.

Christine Küster

Sozioökologie des privaten Haushalts • Verbraucher- und Ernährungsbildung • Verbraucherschutz und -politik • Management im privaten Haushalt • Wohnökologie

Gebäude 46 , Raum 23
Prof. Dr.Christine Küster+49 661 9640-3690
Sprechzeiten
mittwochs von 12:30 bis 13:30 Uhr und nach vorheriger Anmeldung per e-mail

Mitarbeiterinnen:

Julia Rüthel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin | Kompetenzzentrum PQHD

Gebäude 40 , Raum 206
Julia Rüthel+49 661 9640-3894
Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Katja Grötzner

Wissenschaftliche Mitarbeiterin • Promovendin (ProGepp)

Gebäude 36 , Raum 001
Katja Grötzner+49 661 9640-3950