3. Fuldaer Forum

Ethisches Handeln als Basis für Gesundheit und Nachhaltigkeit in der Hauswirtschaft

- Das Fuldaer Forum wurde aufgrund der aktuellen Corona-Risikolage verschoben. Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir Sie hier informieren. -

 

Ziel der Fuldaer Foren ist es, aktuelle Erkenntnisse des hauswirtschaftlichen Alltags in Dienstleistungsunternehmen zu diskutiert und Lösungsansätze im Kontext der Herausforderungen eines sich wandelnden Arbeitsfeldes zu entwickelt.

Ausgehend von den Fachvorträgen  "Die Verantwortung der Hauswirtschaft - Warum wir unser Handeln ethisch hinterfragen sollten!" und "Anstupsen für bessere Entscheidungen! Nudging – auch ein Thema für die Hauswirtschaft" bietet ein Workshop-Format am Nachmittag Gelegenheit zum intensiven Diskurs zwischen Fachpraxis und Wissenschaft.

Das Programm finden sie hier.

Anmeldung:
Bitte per Mail bis zum 09. März 2020 an dgh@dghev.de.
Die Tagungsgebühr (inkl. Getränke und Mittagsimbiss) beträgt 50,00 €, dgh-Mitglieder zahlen 40,00 €,  Studierende/ Auszubildende 20,00 €.

Veranstaltungsdatum:  20. März 2020
Veranstaltungsort:
Hochschule Fulda, Leipziger Str. 123, 36037 Fulda, Gebäude 40 (A) Raum 105

Fragen zu Veranstaltungsprogramm gerne per Mail an berenice.barg@oe.hs-fulda.de (Wiss. Zentrum ELVe)

Ansprechpartnerin:

Bérénice Juliane Barg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin | RIGL

Gebäude 24 , Raum 206
Bérénice Juliane Barg+49 661 9640-3889
Sprechzeiten
nach Vereinbarung