Wissenschaftliches Zentrum für Ernährung, Lebensmittel und nachhaltige Versorgungssysteme (ELVe)

Das wissenschaftliche Zentrum ELVe ist eine der zentralen wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen der Hochschule Fulda. Hier erforschen, entwickeln und begleiten Professor*innen, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen und Studierende zusammen intensive und vielfältige Projektvorhaben aus den Bereichen Ernährung, Lebensmittel und nachhaltige Versorgungs- und Verpflegungssysteme.

Essen und Trinken spielen eine wichtige Rolle für die meisten Menschen. Der Gesundheitswert gleichermaßen wie Genuss und soziale Aspekte sind dabei zentral für die individuelle Lebensqualität. Ernährung, Gesundheit und insbesondere auch deren soziale Gesichtspunkte sind deshalb zentrale Themengebiete des ELVe. Im Hinblick auf die zukünftige Versorgung der Menschen und die begrenzte Verfügbarkeit von Ressourcen, wird die Relevanz der Nachhaltigkeit als Themengebiet des Zentrums ebenfalls deutlich.

Darüber hinaus finden u.a. Aspekte wie die perspektivisch zunehmende Altersarmut, der Rückgang regionaler Strukturen im ländlichen Raum, ebenso wie Digitalisierung und Partizipation, in den Forschungsaktivitäten des Zentrums Rücksicht.

Als zentrale wissenschaftliche Forschungseinrichtung ist es Aufgabe des Zentrums zu den Themenbereichen wechselseitig Kompetenzen und Fachwissen aus den unterschiedlichen Fachgebieten zu vernetzen und einen Transfer zwischen Forschung, Praxis sowie Gesellschaft zu schaffen. Das Zentrum verbindet Forschungsaktivitäten, Lehre und Mitarbeitende aus den Fachbereichen Oecotrophologie, Wirtschaft, Lebensmitteltechnologie und Informatik.

Das ELVe ist die Nachfolgeeinrichtung des wissenschaftlichen Zentrums für Catering, Management und Kulinaristik (ZCMK).

Aktuelle Meldungen

Tagung „Lebensmittel – (un)verpackt?!“ an der Hochschule Fulda

Veranstaltung des RIGL-Fulda der Hochschule Fulda und der Verbraucherzentrale Hessen zum Thema Lebensmittelverpackungen.

weiterlesen

FleischWissen-Symposium am 28. und 29.11.2019

Einladung zum wissenschaftlichen Austausch zum Themenkomplex Fleisch aus sozial- und kulturwissenschaftlicher Perspektive an der Hochschule Fulda.

weiterlesen

Fachtagung zur Qualifizierung für haushaltsnahe Dienstleistungen

Veranstaltet vom Kompetenzzentrum PQHD am 22.11.2019 in Fulda

weiterlesen

Bei Fragen:

Kontakt

Prof. Dr.

Stephanie Hagspihl

Catering • Food Supply

Gebäude 40 , Raum 001
Prof. Dr.+49 661 9640-370
Sprechzeiten
Mittwoch von 12:30 - 13:30 Uhr und nach Vereinbarung; in den vorlesungsfreien Zeiten nur nach Vereinbarung

Kontakt

Prof. Dr.

Claudia Kreipl

Allgemeine BWL, Unternehmensführung, insbesondere IT-gestützte Entscheidungsfindung

Gebäude 30 , Raum 021
Prof. Dr.+49 661 9640-272
Sprechzeiten
Siehe eFBW