Aktuelle Ausschreibungen

Bei Fragen und Interesse können Sie sich an das Team der EU-Forschungsförderung wenden.

EU-Forschungsrahmenprogramm „Horizont Europa“

Im EU-Forschungsrahmenprogramm „Horizont Europa“ bieten die Marie Skłodowska-Curie-Maßnahmen (MSCA) die Möglichkeit für länder- und sektorenübergreifende Mobilität und fördern die Karriereentwicklung von international mobilen Forschenden. Wissenschaftliche Exzellenz und ein Bottom-up-Ansatz sind Grundprinzipien des Programms.


Marie Skłodowska-Curie-Stipendium Hessen

Das Land Hessen bietet aktuell das Marie Skłodowska-Curie-Stipendium Hessen an. Mit diesem Stipendium können MSCA-Anträge gefördert werden, die für Forschungsvorhaben in Hessen bei der EU eingereicht wurden und in der Begutachtung ein Exzellenzsiegel („Seal of Excellence“) der Europäischen Kommission erhalten, aber nicht durch die EU gefördert werden.

Der Antrag auf das hessische Stipendium kann nach Verleihung des Exzellenzsiegels durch die hessische Einrichtung beim Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) gestellt werden. Weitere Informationen und die Förderrichtlinie finden Sie unter Marie Skłodowska-Curie-Stipendium Hessen

Ansprechpartner

Thomas Berger

EU-Forschungsmanagement • Internationale Forschungs- und Transferbeziehungen • EUROPE DIRECT-Manager

Kontakt

Thomas Berger

EU-Forschungsmanagement • Internationale Forschungs- und Transferbeziehungen • EUROPE DIRECT-Manager

+49 661 9640-7404
+49 661 9640-159
Gebäude Hochschulzentrum HvB, Raum 9
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
Bürozeiten
Mo – Do ganztägig

Nicola Diedrich

Europäische Forschungs- und Transferbeziehungen • Europe Direct • Erasmus für Jungunternehmer

Kontakt

Nicola Diedrich

Europäische Forschungs- und Transferbeziehungen • Europe Direct • Erasmus für Jungunternehmer

+49 661 9640-7403
+49 661 9640-7419
Gebäude Hochschulzentrum HvB, Raum 8
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
Bürozeiten
Mo, Di und Do ganztägig