Nach der Zulassung

Nach der Zulassung zur Promotion an der kooperierenden Universität

Wenn Sie von der Universität angenommen sind, gilt Ihre Promotion als „laufend“, dann können Sie richtig loslegen. Diese Schritte können dann (ggf. auch in anderer zeitlicher Abfolge) Ihre nächsten sein:

  • Präzisieren des Dissertationsthemas
  • Aufzeigen der möglichen praktischen & wissenschaftlichen Relevanz
  • Auswählen & Niederschreiben der Forschungsmethodik
  • Sammeln & Dokumentieren der Forschungsergebnisse
  • Forschungsergebnisse niederschreiben & in Bezug zur Fragestellung setzen
  • Reflexion & Dokumentation des Forschungsprozesses (ggf. Überarbeitung Methodenkapitel)
  • Schlussfolgerungen ziehen und niederschreiben
  • Offene Forschungsfragen benennen (Forschungsdesiderate)
  • Einleitung & Fazit / Ausblick schreiben / überarbeiten
  • Literaturliste überarbeiten