Eigenständiges Promotionsrecht

Das eigenständige Promotionsrecht wurde für bestimmte Fachrichtungen der Hochschule Fulda verliehen. Diese können somit den Doktortitel verleihen. Für die Ausübung des eigenständigen Promotionsrechts wurden Promotionszentren eingerichtet.

Den Kern der Promotionszentren bilden mindestens 12 forschungsstarke Professorinnen und Professoren. Die forschungsstarken Professorinnen und Professoren zeichnen sich hinsichtlich des eigenständigen Promotionsrechts durch ihre eingeworbenen Drittmittel und ihre Publikationen aus.

Die Qualität in der Promotion wird auch durch weitere Faktoren gesichert, etwa durch die Trennung von Betreuung und Begutachtung und durch mindestens zwei Begutachtende.

Die Promotionsmöglichkeiten in thematischer Hinsicht richten sich vor allem nach den Forschungsgebieten der Professorinnen und Professoren. Wir laden Sie ein, für alle weiteren Informationen auf die Seiten unserer Promotionszentren zu gehen.

Downloads

Promotionszentrum Angewandte Informatik

Promotionszentrum Sozialwissenschaften mit den Schwerpunkten Globalisierung, Europäische Integration und Interkulturalität

Promotionszentrum Public Health

Promotionszentrum Soziale Arbeit

Rechtliche Grundlagen