Selbstbewertungs-Checks

Selbstbewertungs-Checks helfen Arbeitgeber*innen und Beschäftigten anhand einfacher Fragen festzustellen, wie das eigene Unternehmen aufgestellt ist. Diese Übersicht gibt einen Überblick. 

INQA-Unternehmensqueck „Guter Mittelstand“

Erfolg ist kein Zufall – Wie lassen sich Arbeitsgestaltung und Organisation verbessern?

Für wen ist der Check?

  • Kleine Unternehmen: Sie können kurz und prägnant die wesentlichen Aspekte einer guten präventiven Arbeitsgestaltung und Organisation überprüfen.
  • Größere Unternehmen: Sie finden Anregungen und Ideen.
  • Berater*innen für mittelständische Unternehmen: Sie können den Check für den Einstieg nutzen.

HIER gelangen Sie zum Check.

INQA-Check „Personalführung“

Selbstbewertung zur Führungsqualität und zur Vorbereitung auf den demografischen Wandel.

Für wen ist der Check?

  • Kleine Unternehmen: Sie können systematisch die Qualität ihrer Personalführung überprüfen.
  • Führungskräfte von Abteilungen: Sie finden Anregungen und Ideen für eine gute Personalführung

HIER gelangen Sie zum Check.

INQA-Check „Gesundheit“

Die Potentiale für ein gesundes Unternehmen ausschöpfen – Selbstcheck für Unternehmer.

Für wen ist der Check?

  • Kleine Unternehmen: Sie können zielgerichtet überprüfen, wie sie in Sachen Gesundheit aufgestellt sind.
  • Größere Unternehmen: Sie finden Anregungen und Ideen.
  • Berater*innen: Check unterstützt eine leitfadengestützte Beratung in kleinen und mittelständischen Unternehmen.

HIER gelangen Sie zum Check.

INQA-Check „Vielfaltsbewusster Betrieb“

Erfolgreich durch Vielfalt: Eine Selbstbewertung für Unternehmen.

Für wen ist der Check?

  • Unternehmer*innen und Führungskräfte kleiner und mittlerer Betriebe: Sie können systematisch ihre Prozesse und Möglichkeiten der Vielfalt überprüfen.
  • Führungskräfte von Abteilungen: Sie erhalten Anregungen und Ideen.
  • Betriebliche Interessenvertretungen: Sie erhalten Anregungen und Ideen.

HIER gelangen Sie zum Check.

INQA-Check „Wissen und Kompetenz“

Selbstbewertung zur Nutzung der Wissenspotenziale im Unternehmen.

Für wen ist der Check?

  • Unternehmer*innen und Führungskräfte kleiner und mittlerer Betriebe: Sie können systematisch ihre Prozesse und Möglichkeiten überprüfen, wie sie die Ressourcen Wissen und Kompetenz besser, also wirtschaftlicher, nutzen können.
  • Führungskräfte von Abteilungen: Sie erhalten Anregungen und Ideen zur Effizienzsteigerung von Wissensnutzung und Kompetenzentwicklung.

HIER gelangen Sie zum Check.

GDA-ORGAcheck „Arbeitsschutz mit Methode“

Selbstbewertungsinstrument für kleine und mittlere Unternehmen zur Prüfung und Verbesserung der Qualität der Arbeitsschutzorganisation.

Für wen ist der Check?

  • Kleine und mittelständische Unternehmen: Sie können ihre Arbeitsschutzorganisation überprüfen, um Potenziale eines gut organisierten Arbeitsschutzes für die störungsfreie Arbeitsorganisation zu nutzen.

HIER gelangen Sie zum Check.

Potenzialanalyse „Arbeitszeit“

Praxisvereinbarung und Selbstbewertung für Unternehmer*innen.

Für wen ist der Check?

  • Kleine Unternehmen: Sie können kurz und prägnant die wesentlichen Aspekte einer guten Arbeitszeitgestaltung überprüfen.
  • Größere Unternehmen: Sie finden Anregungen und Ideen.
  • Berater*innen für mittelständische Unternehmen: Sie können den Check für den Einstieg nutzen.

HIER gelangen Sie zum Check.

Potenzialanalyse "Betriebliche Bildung"

Praxisstandard und Selbstbewertung für Unternehmer*innen.

Für wen ist der Check?

  • Kleine und mittlere Unternehmen: Sie können Schritt für Schritt die wesentlichen Punkte einer guten Aus- und Weiterbildung überprüfen.
  • Berater*innen: Sie können Check nutzen, um mit Unternehmen Maßnahmen zu erarbeiten und bei der Umsetzung zu beraten.

HIER gelangen Sie zum Check.

Weitere Seiten der Medienbox von BeSt

BeSt-Startseite

Zum Thema

Nützliche Links

zu Institutionen, Netzwerken und Verbänden der Betrieblichen Gesundheitsförderung.

Zum Thema

(Erklär-)Videos

zu Gesundheitsthemen in der Arbeitswelt.

Zum Thema

Anbieter*innen von Präventionsangeboten

in Stadt und Landkreis Fulda.

Zum Thema