Konferenzen und Veranstaltungen

30./31. Januar 2015: Europäische Identität in der Krise?

Aneignungs- und Umdeutungsstrategien europäischer Identitätsvorstellungen durch rechtspopulistische und rechtsextreme Akteure

Kurzbeschreibung und Tagungsprogramm

Ort: Hochschule Fulda, Gebäude N, Raum 010

 

 

8. Dezember 2014: Lampedusa

Flüchtlingspolitik als Alltagserfahrung

Themennachmittag mit  Herrn Riccardo Mastrocola (Reporter bei hr-iNFO, Hessischer Rundfunk) und Herrn Univ.-Prof. Mag. Dr. Gilles Reckinger (Professor am Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie an der Universität Innsbruck). 

Diese Veranstaltung ist ein studentisches Projekt, organisiert von Maria Suarez und Anna-Lena Stula (Studierende des Master- Studiengangs Interkulturelle Kommunikation und Europastudien der Hochschule Fulda).

 

 

29. November 2014: Interkulturalität und Europa

Europa‐Panel

mit Dr. Karl Buck, Politikwissenschaftler und ehem. höherer Beamter
beim EU‐Ministerrat und ICEUS‐Alumni: Saskia Bruynooghe, Ramona Codrea, Claas
Oehlmann, Ignacio Nuño 
Moderation: Prof. Dr. Hans‐Wolfgang Platzer

Dieses Projekt wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Webseite trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.