Europäisches Migrationsrecht

Forschungsschwerpunkt

Das Migrationsrecht ist durch die zunehmend komplexe Interaktion von Völkerrecht, Europarecht und nationalem Recht gekennzeichnet. Die Einführung einer EU-Regelungskompetenz mit dem Vertrag von Amsterdam hat eine hochdynamische Rechtsentwicklung in Gang gesetzt. Im CINTEUS-Schwerpunkt Europäisches Migrationsrecht unter der Leitung von Prof. Dr. Anna Lübbe werden diese Entwicklungen analysiert und kritisch begleitet. 

Leitung

Anna Lübbe

Prof. Dr.

Anna Lübbe

Öffentliches Recht und ADR

Gebäude 22, Raum 119
Prof. Dr. Anna Lübbe +49 661 9640-463
Sprechzeiten
Im SoSe 2017: Die 15-16