Wir öffnen Türen
und neue Perspektiven

HS Fulda Logo in header
Hochschule Fulda

Das Deutschlandstipendium an der Hochschule Fulda

278

vergebene Stipendien

38

Förder*innen

2830

Bewerber*innen

12

Jahre

Das Deutschlandstipendium ist eine Anerkennung für sehr gute Leistungen in Schule und Studium sowie für gesellschaftliches Engagement. Zudem werden soziale, persönliche und familiäre Umstände bei der jährlichen Auswahl durch die Fachbereiche berücksichtigt. Die Förderung bietet den ausgewählten Studierenden die Chance, sich ohne finanziellen Druck zu entfalten. Sie schafft Freiräume für Auslandserfahrungen, fächerübergreifende Angebote und die Ausübung von Ehrenämtern.

5 gute Gründe für das Deutschlandstipendium

  1. Unterstützen Sie engagierte junge Talente.
  2. Begeistern Sie mehr kluge Köpfe für die Region Fulda.
  3. Gestalten Sie mit uns den Wirtschaftsstandort zukunftssicher.
  4. Steigern Sie gemeinsam mit uns die Wettbewerbsfähigkeit der Hochschulregion.
  5. Bleiben Sie der Hochschule Fulda verbunden.

MEHRWERTE FÜR SIE ALS FÖRDER*IN

Unterstützen Sie gezielt sozial engagierte und leistungsstarke Studierende der Hochschule Fulda und profitieren auch Sie als Förder*in:

Netz­werk & Ver­an­stal­tun­gen

Seit ihrer Gründung vor über 50 Jahren ist die Hochschule Fulda ein Ort des Austausches, der angewandten Wissenschaft und Gesellschaft. Mit dem Engagement für das Deutschlandstipendium ist das Bemühen um die Etablierung einer neuen Stipendienkultur in Deutschland verbunden. Wir bringen die Stipendiat*innen mit den Fördernden ins Gespräch und schaffen so eine weitere Plattform für den Austausch mit der Gesellschaft. Der Netzwerkausbau und die ideelle Förderung innerhalb des Stipendienprogramms sind für uns von besonderer Bedeutung.

So gewinnen alle Beteiligten: Studierende bekommen schon früh Einblicke in die berufliche Praxis und können ihr Netzwerk inner- und außerhalb der Hochschule ausbauen. Fördernde bekommen vielfältige Möglichkeiten, den Kontakt zu ihren Stipendiat*innen zu knüpfen und sich innerhalb der Hochschule zu präsentieren.

lernen Sie auf unseren Veranstaltungen andere Stipendiat*innen kennen und tauschen Sie sich über Ihre Erfahrungen im Studium aus. Gleichzeitig knüpfen Sie mit Ihrem und den anderen Förder*innen Kontakte, von denen Sie im Studium und beim Berufseinstieg profitieren können.

können Sie in unserem Netzwerk die Studierende auch ideell fördern. Sie lernen nicht nur Ihre Stipendiat*innen kennen, auf unseren Veranstaltungen können Sie auch mit weiteren Studierenden und unseren Alumni ins Gespräch kommen und viele neue Kontakte knüpfen. Sie haben vielfältige Möglichkeiten, Ihre Institution oder Ihr Unternehmen zu präsentieren – zum Beispiel auf der Vergabefeier oder als Vortragende bei einem Workshop.

können Sie auf unseren Veranstaltungen den Kontakt zu Ihrer Alma Mater aufrechterhalten und die wissenschaftlichen Diskurse an der Hochschule Fulda weiterverfolgen. Sie können Ihre Erfahrungen aus dem Studium mit den Studierenden teilen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Gleichzeitig bekommen Sie die Möglichkeit, mit unseren Förder*innen und anderen Alumni zu kommunizieren und Ihr eigenes berufliches Netzwerk auszubauen.

Machen Sie mit: Wir freuen uns über Ihre Impulse für die Gestaltung unserer Veranstaltungen. Wollen Sie als Sprecher*in eine Veranstaltung mitgestalten oder möchten Sie sich an unserem Netzwerk beteiligen? Dann setzen Sie sich unbedingt mit uns in Kontakt!

Wie funktioniert die Förderung?

Die Hälfte von privaten Förder*innen – die andere Hälfte vom Bund: Mit dem Deutschlandstipendium erhalten Studierende der Hochschule Fulda aus allen Nationen, Fachrichtungen und allen Teilen der Gesellschaft die Möglichkeit, sich voll und ganz auf ihr Studium zu konzentrieren. Das Stipendium hält Stipendiatinnen und Stipendiaten für das Erreichen ihrer Studienziele den Rücken frei und stärkt die für unsere Zukunftsfähigkeit immer bedeutsameren Netzwerke von Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.

Mit einem Einsatz von 1.800 Euro kann ein Stipendium für ein Jahr gestiftet werden. Es ist aber auch möglich, mehrere Stipendien zu stiften oder die Förderung auch über mehrere Jahre zu vereinbaren.

Wichtig ist uns dabei, dass das Stipendium mehr als nur ein Geldbetrag auf dem Konto der Studierenden ist: Wir wollen Verbindungen schaffen. Verbindungen zwischen Talenten und Unternehmen und Institutionen, denen die Zukunft des Studien- und Wirtschaftsstandorts Fulda wichtig ist. Wir wollen die Hochschule und ihre Akteur*innen mit den Förder*innen verbinden und neue Wege für Kooperationen und Partnerschaften über das Deutschlandstipendium hinaus zeigen.

Wie werde ich Förder*in?

Fördern Sie entweder einen oder mehrere Studie-rende mit je 1.800 Euro für mindestens ein kom-plettes Jahr. Oder werden Sie Mitglied in unserem Förderverein "Freunde und Förderer der Hochschule Fulda", wenn Sie das Stipendium dauerhaft unterstützen möchten.

Unsere aktuellen Fördervereinbarungen finden Sie hier zum Download.

Weitere Informationen über das Engagement des Förderverein „Freunde und Förderer der Hochschule Fulda“.

Gemeinsam Fördern

Viele Wege führen zum Ziel, deswegen bieten wir Ihnen auch unterschiedliche Möglichkeiten, das Deutschlandstipenium an der Hochschule Fulda zu unterstützen:

Auch mit einer Einzelspende ab 50 € können Sie das Deutschlandstipendium an der Hochschule Fulda unterstützen, denn alle Einzelspenden werden gesammelt und zu einem Stipendium zusammengeführt.

Regelmäßig sammelt der Förderverein „Freunde und Förderer der Hochschule Fulda“ über die  Spenden-plattform „Partner der Region“ im Rahmen eines Crowdfundingprojekts spenden für ein Deutsch-landstipendium. Denn zusammen können wir mehr erreichen.
Ab einem Mindestbetrag von 10 € kann man hier ganz einfach über  Giropay, Paypal oder Visa das Deutschlandstipendium und die Hochschule Fulda unterstützen.

Zu unserem Crowdfunding-Stipendium geht es hier!

Sie haben die Möglichkeit eine sogenannte Anlassspende zugunsten des Stipendienprogramms zu tätigen. Sammeln Sie hierfür auf Ihrer nächsten Geburtstags- oder Jubiläumsfeier und unterstützen Sie talentierte Studierende gemeinsam mit Ihrem Bekannten- oder Kollegenkreis.

Einige fachbereichsspezifische Ehemaligen- und Förder-Netzwerke, sowie die „Freunde und Förderer der Hochschule Fulda“, fördern ebenfalls Deutschlandstipendiat*innen. Als Alumna/Alumnus der Hochschule Fulda können Sie hier mit kleinen Beträgen fachspezifisch oder ungebunden fördern und der Hochschule Fulda sowie Ihrem Fachbereich verbunden bleiben.


Weitere Informationen über das Engagement des ehemaligen- und Förder-Netzwerke.

Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gern!

Kontakt

Ilona Jehn

stellv. Leiterin Abteilung Forschung & Transfer • Duales Studium • Deutschlandstipendium • Förderverein