In regelmäßigen Abständen veranstaltet das Alumni-Team des Fachbereichs Gesundheitswissenschaften Alumni-Lectures. Inhalte sind dabei:

  • Aktuelles aus Wissenschaft und Forschung
  • Forschungsprojekte des Fachbereichs Gesundheitswissenschaften
  • Berichte von Alumni
  • Berichte von Master- und Promotionsstudierenden
  • uvm.

Sie haben Interesse einen Vortrag im Rahmen unserer Alumni-Lectures zu halten? Kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder über das Kontaktformular!

 

Alumni-Lecture 4: Das ist doch (k)ein Forschungsgegenstand

Am 06. April 2022 findet unsere vierte Alumni-Lecture unter dem Motto "Das ist doch (k)ein Forschungsgegenstand" statt.

Im Rahmen ihres Forschungsprojektes "Das ist doch (k)ein Forschungsgegenstand! Beruflich-professionelle Orientierung angehender Pflege- und Gesundheitsexpert*innen" möchte das Forschungsteam um Frau Prof. Simone Kreher (Hochschule Fulda) mit Ihnen in Ihrer Doppelrolle als Pflege- und Gesundheitsexpert*innen und vormaligen Studierenden ins Gespräch kommen.

In einem zweiten Teil der Lecture möchten wir Sie auf das Forschungsprojekt "Persönlichkeitsentwicklung im Berufsleben" der TU München und der Universität Amsterdam aufmerksam machen. Aktuell ist das Projektteam auf der Suche nach interessierten Berufseinsteiger*innen , die seitens des Forschungsteams über einen längeren Zeitraum begleitet werden sollen.

Die Alumni-Lecture wird im Online-Format über Webex stattfinden. Der Link zum Webex-Raum wird Ihnen wenige Tage vor der Veranstaltung bekanntgegeben. Bitte melden Sie sich bis zum 1. April über das Kontaktformular an. Den Zugangslink für die Veranstaltung erhalten Sie wenige Tage vor der Veranstaltung per Mail. 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Vergangene Veranstaltungen

Alumni Lecture 1: Digitalisierung im Gesundheitswesen

Am Freitag, den 06.06.20, fand die erste Alumni Lecture des Fachbereichs statt. Mit gut 50 Teilnehmenden freuten sich die Referentin, Dr. Melanie Schnee, und die Organisator*innen über die rege Teilnahme in digitaler Form. Nach einem fachkompetenten und kurzweiligen Vortrag zum Thema "Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung" wurde mehr als eine Stunde kritisch und anregend diskutiert. Die Stimmung war gut, die Verbindung hielt stand und es erfolgte – trotz des doch sehr eigenwilligen Settings – ein reger Austausch. Sicherlich war dies ein erster gelungener Schritt in eine zukünftig noch stärkere Vernetzung der Hochschule mit ihren ehemaligen und aktiven Studierenden, ganz nach unserem Motto „Zusammen gemeinsam!“. 

Alumni Lecture 2: Ethische Dilemmata in der (Pflege-)Forschung mit Robotereinsatz

Am Freitag, den 15.01.2020, fand die zweite Alumni Lecture des Fachbereichs statt. Erneut lud das Team in den virtuellen Raum ein.

Dieses Mal zum Thema "Ethische Dilemmata in der (Pflege-)Forschung mit Robotereinsatz". Frau Prof. Bleses gelang hierbei ein tiefer und ausführlicher Einblick in ethische Risiken im Einsatz von Robotik, denen aber auch Chancen für Patienten und Angehörige gegenüberstanden. Im Anschluss fand ein sehr interessierter und interessanter virtueller Austausch zwischen Veranstaltern und Alumni statt.

Auch die Gestaltung zukünftiger Treffen war Thema. Hierzu besonders erfreulich waren die positiven Rückmeldungen ehemaliger Studierender aus ingesamt sieben verschiedenen Studiengängen. Es wurde der Wunsch geäußert, zukünftig einen Mix aus Forschung und Praxis zu offerieren. Dem wird das Alumni-Team des Fachbereichs PG selbstverständlich nachkommen - bleiben Sie also gespannt was auf Sie zukommt!

Alumni-Lecture 3: Promovieren nach dem Master

Am 07. Juli 2021 fand unsere dritte Alumni-Lecture unter dem Motto: "Promovieren nach dem Master: Einblicke in die Praxis" statt. 

Mit Lisa Toczek (Universität Ulm und Andreas Gold (Universität Bielefeld) berichteten und zwei Absolvent*innen des Public Health Masters an der Hochschule Fulda, weshalb sie sich zur Promotion entschieden haben. Außerdem gaben uns die Absolvent*innen einen Einblick in ihre Forschungsprojekte. 

Im Anschluss an die Vorträge hatten die Teilnehmenden der Lecture die Möglichkeit Fragen zu stellen. Daraus entstand ein reger Austausch – die Alumni-Lecture war ein voller Erfolg!

Wir bedanken und Herzlich bei den Vortragenden und allen Teilnehmenden!