Carina Schüßler

Promotionsvorhaben

Förderung der ernährungsspezifischen Gesundheit(skompetenz) in der Lebenswelt besonderer Wohnformen von Erwachsenen mit geistiger Behinderung

 

Thema/Inhalt

Erwachsene mit geistiger Behinderung weisen im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung neben einen schlechteren Ernährungsstatus auch eine niedrige Gesundheits- und Ernährungskompetenz und damit geringere Gesundheitschancen auf. Dennoch ist die Bedeutung der Ernährung und der Aspekt der Verpflegung für die Zielgruppe Erwachsener mit geistiger Behinderung in Forschung und Praxis bislang weitgehend unberücksichtigt. Daraus resultiert neben einer mangelhaften wissenschaftlich-fundierten Basis zum Ess- und Ernährungsalltag auch ein fehlendes Angebot ernährungsbezogener bzw. gesundheitsförderlicher Interventionen.

Die übergeordnete Zielsetzung der Promotion besteht deshalb darin, grundlegende Erkenntnisse zum Ess- und Ernährungsalltag in besonderen Wohnformen sowie zu damit verbundenen ess- und ernährungsrelevanten Situationen zu generieren, um darauf basierend für die Wohngruppe relevante Aspekte zur Förderung ernährungsspezifischer Gesundheit(skompetenz) zu identifizieren. Hierfür ist es essentiell zu untersuchen, welche alltäglichen ess- und ernährungsrelevanten Praktiken sowie Gegebenheiten in der Lebenswelt überhaupt vorliegen und aus Perspektive der Bewohner*innen sowie aus professioneller Sichtweise im Wohngruppenalltag von Bedeutung sind, sodass eine gesundheitsförderliche Gestaltung des Ess- und Ernährungsalltages in den Wohngruppen gelingen kann. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen qualitativ-empirische Erhebungsmethoden (teilnehmende Beobachtung, leitfadengestützte Interviews mit Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen).

 

Curriculum Vitae

Akademische und berufliche Qualifikationen

2019: M.Sc. Public Health Nutrition

2015: B.Sc. Oecotrophologie

Wissenschaftliche Tätigkeiten

Seit 09/2023: Stipendiatin - Hochschule Fulda

Seit 03/2021: Freiberufliche Dozentin und Referentin

Seit 04/2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrtätigkeit am Fachbereich Oecotrophologie - Hochschule Fulda

 

Publikationen (Beispiele)

Schüßler, C. & Kroke, A. (2022). Ernährungskompetenz von Erwachsenen mit geistiger Behinderung: Forschungsstand und theoretisch-konzeptionelle Erwägungen. Springer. https://doi.org/10.1007/978-3-662-62800-3_126-1

Schüßler, C., Kroke, A. & Depa, J. (2019). Bedarf an ernährungsbezogenen, praktischen Hilfen im Alltag für die Betreuung von Erwachsenen mit geistiger Behinderung im Setting betreuter Wohngruppen. In: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) (2019): Proceedings of the German Nutrition Society. Abstractband zum 56. Wissenschaftlichen Kongress, Volume 25 (2019): 48.

Schüßler, C., Kroke, A. & Depa, J. (2019). Ernährungsbezogene Weiterbildungsbedarfe Betreuender von Erwachsenen mit geistiger Behinderung im Setting betreuter Wohngruppen. Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) (2019): Proceedings of the German Nutrition Society. Abstractband zum 56. Wissenschaftlichen Kongress, Volume 25 (2019): 49.

 

Vorträge (Beispiele)

Schüßler, C; Kroke, A (2023): „Nichts über uns ohne uns“ – Methodische Erkenntnisse aus Befragungen von Erwachsenen mit geistiger Behinderung im Kontext Ernährung. Beim 60. Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. „Pflanzenbasierte Ernährung im Fokus. Vielseitig und zukunftsfähig“. Am 15-17.03.2023 in Bonn. 

Schüßler, C; Kroke, A (2022): Über den eigenen Tellerrand hinaus: Ethnografische Einblicke in den Verpflegungsalltag von Wohngruppen für Erwachsene mit geistiger Behinderung (gB). Beim 59. Wissenschaftlichen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. „Der Kopf isst mit – Zusammenspiel von Ernährung und Gehirn“. Am 16.-18.03.2022, Online Tagung.

Schüßler, C; Kroke, A; Depa, J (2019): Unterstützungsbedarfe für Betreuende von Erwachsenen mit geistiger Behinderung im Setting betreuter Wohngruppen hinsichtlich Gesundheitsförderung und Prävention. Beim 56. Wissenschaftlichen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. „Lebensjahre in Gesundheit –was leistet die Ernährung?“. Am 19.-21.03.2019 in Gießen.

 

Kontakt

E-Mailadresse: carina.schuessler@oe.hs-fulda.de

 

 

Erstbetreuung
Prof. Dr. habil. Anja Kroke
Zweitbetreuung
Prof. Dr. Katharina Rathmann