Saskia Sendatzki

Promotionsvorhaben

Psychische Gesundheit und Mental Health Literacy von Schüler*innen mit sonderpädagogischen Förderbedarfen. Ausgangslage, Bedarfe und Herausforderungen bei der Förderung mittels schulbasierter Intervention.

 

Thema/Inhalt

Die psychische Gesundheit und Mental Health Literacy (MHL) von Schüler*innen mit sonderpädagogischen Förderbedarfen wurden in Deutschland bislang kaum erforscht. Im Rahmen des Promotionsvorhabens sollen daher erste Erkenntnisse zur psychischen Gesundheit und MHL der Zielgruppe gewonnen werden. In der Landschaft bestehender Intervention existieren in Deutschland bislang keine Programme, welche auf die Förderung der psychischen Gesundheit und MHL bei Schüler*innen mit sonderpädagogischen Förderbedarfen ausgerichtet sind. Das Promotionsvorhaben möchte einen Beitrag zur Schließung dieser Lücke leisten und entwickelt ein Kriterien- und Anforderungsraster zur Gestaltung einer schulischen Maßnahme. Unter Berücksichtigung einer partizipativen Arbeitsweise in Kombination mit einem Multiplikator*innen-Ansatz entstehen Unterrichtsmaterialien zur inklusiven Vermittlung von Wissens- und Handlungskompetenzen im Kontext der psychischen Gesundheit und MHL. Das Vorhaben wird im Zuge der Promotion formativ und summativ evaluiert. Dabei kommen qualitative und quantitative Verfahren zur Anwendung. 

 

Curriculum Vitae

Akademische und berufliche Qualifikationen
Seit 09/2023: Doktorandin am Promotionszentrum Public Health

02/2022: M.Sc. Public Health - Hochschule Fulda

07/2019: B.Sc. Gesundheitsförderung - Hochschule Fulda

 

Wissenschaftliche Tätigkeiten
Seit 10/2023: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Gesundheitschamps – Wir wissen um unsere Gesundheit Bescheid“ (Laufzeit 10/2023-09/2026), Projektleitung: Prof. Dr. Katharina Rathmann

Seit 04/2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rahmen der Studie „Health Behaviour in School-aged Children (HBSC)“ (Schuljahr: 2021/2022), Standortleitung Fulda: Prof. Dr. Katharina Rathmann, Prof. Dr. Kevin Dadaczynski

04/2022-09/2022: Lehrbeauftragte im Modul „Studienprojekt Gesundheitsförderung“ im Studiengang B.Sc. Gesundheitsförderung

10/2019-03/2022: Studentische Hilfskraft bei Frau Prof. Dr. Rathmann an der Hochschule Fulda am Fachbereich Pflege und Gesundheit 

 

Publikationen (Beispiele)

Sendatzki, S. & Rathmann, K. (2022). Unterschiede im Stresserleben von Studierenden und Zusammenhänge mit der Gesundheit. Ergebnisse einer Pfadanalyse. Prävention und Gesundheitsförderung. doi.org/10.1007/s11553-021-00917

Rathmann, K., Dadaczynski, K., Helmchen, R. M., Sendatzki, S. & HBSC-Studienverbund Deutschland. (2023). Kinder und Jugendgesundheit während der Corona-Pandemie in Hessen. Erste Ergebnisse der Health Behaviour in School-aged Children Studie 2021/2022. Online verfügbar unter: fuldok.hs-fulda.de/opus4/frontdoor/index/index/docId/995

Rathmann, K., Dadaczynski, K., Helmchen, R. M., Sendatzki, S. & HBSC-Studienverbund Deutschland. (2023). Kinder und Jugendgesundheit während der Corona-Pandemie in Niedersachsen. Erste Ergebnisse der Health Behaviour in School-aged Children Studie 2021/2022. Online verfügbar unter: fuldok.hs-fulda.de/opus4/frontdoor/index/index/docId/1007

Sendatzki, S. & Rathmann, K. (2023). Ergebnisbericht zur Interview-Studie „Gesundheit und Gesundheitskompetenz von Schüler*innen, Schulleitungs- und Lehrpersonal an hessischen Schulen in Zeiten der Corona-Pandemie (GhoStiH)“ im Zeitraum von März bis Mai 2021. Online verfügbar unter: https://fuldok.hs-fulda.de/opus4/frontdoor/index/index/start/0/rows/10/sortfield/score/sortorder/desc/searchtype/simple/query/ghostih/docId/948

 

Vorträge (Beispiele)

Rathmann, K.; Sendatzki, S. (2021): Unterschiede im Stresserleben von Studierenden und Zusammenhänge mit der Gesundheit. Ergebnisse einer Pfadanalyse. Gemeinsamer Kongress der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Psychologie (DGMP) und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS), 17.09.2021 (online). Workshop der AG Kinder und Jugendliche der DGMS zum Thema „Studierendengesundheit“.

Sendatzki, S.; Rathmann, K. (2023): Förderung der Wissens- und Handlungskompetenz von Schüler*innen mit besonderen Bedarfen in den Bereichen (psychische) Gesundheit, Ernährung und Bewegung: Studienprotokoll der partizipativ-inklusiven Intervention „Gesundheitschamps“. 58. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP), des Deutschen Netzwerks Gesundheitskompetenz (DNGK) und des Nationalen Aktionsplans Gesundheitskompetenz (NAP GK), 31.08.2023 (Hannover). Session S-Z-01 „Gesundheitskompetenz (Schule)“.

Sendatzki, S.; Salewski, L.; Zelfl L.; Dadaczynski, K.; Rathmann, K. (2022): Belastungen, Beanspruchungen, Ressourcen und Bedarfe von Schulleitungs- und Lehrpersonal während der Corona-Pandemie. Ergebnisse einer qualitativen Interviewstudie an Grund- und weiterführenden Schulen in Hessen. 57. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP) und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS), 08.09.2022 (Magdeburg). Session S-27 „Arbeit und Gesundheit 2“.

 

Kontakt

E-Mailadresse: saskia.sendatzki@gw.hs-fulda.de

 

Erstbetreuung
Prof. Dr. Katharina Rathmann
Zweitbetreuung
Prof. Dr. Silke Trumpa