Willkommen am Fachbereich Gesundheitswissenschaften

MEHR ALS MEDIZIN

 

Wer sich für medizinische Themen interessiert, kann viele Berufswege einschlagen: Ob Krankenpflege, Hebammenkunde oder Physiotherapie – in den praxisnahen Studiengängen werden klassische Ausbildungsinhalte mit der wissenschaftlichen Perspektive eines Studiums verbunden. Du lernst also direkt von Anfang an, Fragen aus der Praxis mit wissenschaftlichen Methoden selbstständig zu beantworten.
Daneben gibt es das weite Feld der Berufe, in denen Gesundheitswissen kombiniert mit betriebswirtschaftlichen Inhalten gebraucht wird. Auf Management- und Leitungsebene in Krankenhäusern und Pflegeheimen, in Unternehmen, politischen Zusammenhängen, in der Medizintechnik, im internationalen Kontext. Am Fachbereich Gesundheitswissenschaften findest Du schnell einen Zugang dazu, denn Du studierst dort in kleinen Gruppen und mit direktem und persönlichem Kontakt zu den Lehrenden.
In modern eingerichteten Laboren kannst Du das theoretische Wissen aus den Vorlesungen gleich in die Praxis umsetzen und bekommst durch die Vielfalt der Studienangebote einen umfassenden und unmittelbaren Blick auf die Herausforderungen im Gesundheitswesen.

Bewerbungszeitraum ist beim Bachelor Berufspädagogik und Physiotherapie vom 02.05.2022 - 15.07.2022.
Bei allen anderen Studiengängen vom 02.05.2022 bis 30.09.2022


Wie du Dich bewerben kannst findest du auf der Seite Bewerbung für ein Studium.

Bachelorstudiengänge

Masterstudiengänge