Informationen zur Bibliotheksöffnung

UPDATE 07.08.:

Vom 10.08. bis 19.09.2020 bleibt die Bibliothek am Standort Heinrich-von-Bibra-Platz aufgrund von Baumaßnahmen geschlossen. Während dieser Zeit können Sie Ihre bestellten/vorgemerkten Medien (auch Fernleihmedien) am Standort Campus abholen und zurückgeben.

Dieser Standort ist nur wenige Minuten von der Innenstadt entfernt und befindet sich auf dem Gelände der Hochschule Fulda (Leipziger Str. 123, Gebäude 12)

Beim Betreten und Verlassen der Bibliothek müssen Sie am Eingang Ihren Bibliotheksausweis bzw. Chipkarte scannen, damit mögliche Infektionsketten nachverfolgt werden können.
Am Standort Campus ist das Arbeiten vor Ort für maximal 110 Personen gleichzeitig (ausschließlich Hochschulangehörige) möglich.
Die Arbeitsplätze müssen bei einer Abwesenheit, die länger als 30 Minuten dauert, geräumt werden. Wenn Sie Ihren Arbeitsplatz für eine Pause von maximal 30 Minuten verlassen wollen, nutzen Sie bitte die Pausenscheiben.

 

Bitte beachten Sie:

  • Es können nur Medien ausgeliehen werden, die mindestens 2 Tage zuvor über FILIP bestellt wurden! 
  • Eine Abholung der bestellten/vorgemerkten Medien ist daher erst am übernächsten Öffnungstag möglich oder sobald Sie eine Benachrichtigungsmail erhalten haben.
  • Die Medien sind im Abholregal nach den letzten 4 Ziffern Ihrer Bibliotheksausweisnummer aufgestellt.
  • Fernleihmedien werden an der Servicetheke abgeholt und zurückgegeben.
  • Während der Schließzeit des Standortes Heinrich-von-Bibra-Platz werden die entliehenen Medien NICHT automatisch verlängert!

Was bedeutet das konkret für mich?

Der Standort Heinrich-von-Bibra-Platz ist in der Zeit vom 8.8.2020 bis 19.9.2020 wegen Baumaßnahmen geschlossen. Bitte bestellen Sie die gewünschten Medien über das Suchportal FILIP.

Sie können Ihre bestellten Medien am übernächsten Tag am Standort Campus abholen oder wenn Sie eine eMail erhalten.

Warum öffnet die Bibliothek nur mit einem Basisdienst?

Die Einrichtung des Basisdienstes erfolgt auf Grundlage der Hessischen Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus.

Kann ich Medien ausleihen?

Ja, aber nur wenn Sie die Medien vorher über das Suchportal FILIP bestellt haben. Sie können max. 10 Bestellungen gleichzeitig tätigen.
Eine Abholung der bestellen Medien ist erst am übernächsten Öffnungstag möglich.
Das Medium wird sieben Tage im Abholregal am Standort Campus für Sie bereitgehalten.
Das Bestellen der Zeitschriftenbände des Standort Campus ist technisch zwar möglich, die Bände können aber dennoch nicht ausgeliehen werden.
Ausnahme:
Studierende* oder Beschäftigte* der Hochschule Fulda haben am Standort Campus Zugang zu den Regalbereichen (maximal 110 Personen gleichzeitig). Sie können sich dort die Medien entnehmen und dann verbuchen. Eine Vorbestellung über das Suchportal FILIP ist aber auch möglich.

 

Kann ich Medien zurückgeben?

Am Standort Campus können Sie Medien über den Außen-Rückgabeautomaten (auch außerhalb der Öffnungszeiten) zurückgeben.
Eine Medienrückgabe am Standort Heinrich-von-Bibra-Platz ist während der Umbaumaßnahmen nicht möglich.

Kann ich Medien an die HLB per Post zurückschicken?

Das ist ausnahmsweise möglich. Das Versandrisiko liegt bei Ihnen. 

Was ist mit Verlängerungen?

Bitte beachten Sie Ihre Leihfristen und verlängern Sie ggf. Ihre Medien. Ist eine Verlängerung nicht möglich, geben Sie das Medium bitte fristgerecht zurück.

Gibt es während des Basisbetriebs Mahnungen?

Ab dem 25. Mai 2020 erfolgen wieder Mahnungen. 

Wie kann ich Mahngebühren bezahlen?

Bitte zahlen Sie Ihre Mahngebühren am Standort Campus am Kassenautomaten. Vor Zahlung der Mahngebühren müssen die angemahnten Medien zurückgegeben worden sein.
Mahngebühren für angemahnte Medien, die Sie abgegeben haben, können Sie auch per Überweisung bezahlen:

Hochschule Fulda 
IBAN:DE 855 005 000 000 0 100 649 3
BIC:HELADEFF
Verwendungszweck:Mahngebühren HLB, Leseausweisnummer, Nachname und Vorname

Was ist mit Fernleihen?

  • Die Abholung und Rückgabe der bestellten Medien erfolgen nur über die Servicetheken.
  • Wegen der Umbaumaßnahmen am Standort Heinrich-von-Bibra-Platz erfolgt die Einzahlung der Fernleihgebühren auschließlich am Standort Campus über den Kassenautomaten.
  • Fernleih-Medien, die von der verleihenden Bibliothek nur zur Einsichtnahme im Lesesaal geliefert werden, können Ihnen leider nicht zur Verfügung gestellt werden.
  • Da noch nicht alle Bibliotheken wieder an der Fernleihe teilnehmen, kann es zu Lieferverzögerungen und Nichtlieferungen kommen. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.

Mein Passwort funktioniert nicht bzw. ich habe keines. Was kann ich machen?

Sie können sich ein (neues) Passwort vergeben lassen. Bitte klicken Sie dafür auf den Button "Ihr Konto" im Suchportal FILIP und dort auf den Link "Passwort vergessen". Geben Sie dann Ihre Bibliotheksausweisnummer ein und bestätigen diese mit ok. Es wird Ihnen an die in Ihrem Nutzerkonto hinterlegte E-Mail-Adresse (bei Studierenden ist es die Hochschul-E-Mail-Adresse) ein Link zugestellt, über den Sie dann mittels einer gesicherten Datenverbindung ein Formular zum Setzen eines neuen Passwortes erreichen.

Mein Bibliotheksausweis ist abgelaufen. Was kann ich tun?

Nutzer*innen aus Stadt und Region kommen bitte an die Servicetheke am Standort Campus.
Bei Problemen mit der Studierenden-Chipkarte helfen Ihnen die Kolleg*innen am Standort Campus ebenfalls weiter.

Kann ich jetzt einen Bibliotheksausweis beantragen?

Die Neubeantragung eines Bibliotheksausweises ist nur online möglich. Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus.
Sie können den Ausweis kurze Zeit später an den Servicetheken unter Vorlage des erforderlichen Identitätsdokumentes abholen.
Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten.

Kann ich scannen oder kopieren?

  • Nein. Die Kopier- und Scangeräte sind an beiden Standorten nicht zugänglich.
    Ausnahme:
    Studierende* oder Beschäftigte* der Hochschule Fulda haben Zugang zu den Kopierern im 1. Und 2. OG, sofern die Zahl von 110 Personen, die sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten, nicht überschritten ist.
  • Die HLB bietet Beschäftigte*n und Studierenden der Hochschule Fulda zusätzlich einen Scandienst für Literatur, die nicht ausleihbar ist, an. Geliefert werden Scans von Fachliteratur ausschließlich aus dem gedruckten Bestand der HLB (mit Ausnahme des Altbestandes am Heinrich-von-Bibra-Platz), sofern es keine entleihbaren (vormerkbaren) Exemplare gibt. Bitte nutzen Sie dafür das vorgesehene Formular.
    Wir legen Ihnen kostenfrei innerhalb von etwa 3 Arbeitstagen die Scans ausgedruckt als Kopie an der jeweiligen Servicetheke zum Abholen bereit.

Bekomme ich in der Bibliothek eine ausführliche Beratung?

In der Bibliothek bekommen Sie aktuell keine ausführliche Beratung. Es ist nur ein Platz an der Servicetheke zur Beantwortung von Verständnisfragen besetzt.
Bei Fragen zur Bibliotheksbenutzung haben Sie aber folgende Möglichkeiten:

Schreiben Sie an service@hlb.hs-fulda.de oder nutzen Sie den Webchat 

Während der Öffnungszeiten sind wir auch telefonisch für Sie erreichbar.

StandortTel.
Campus0661/9640-9810
Heinrich-von-Bibra-Platz0661/9640-9850

Wenn Sie Probleme haben, die passende Literatur für Ihre Studien-, Projekt- oder Abschlussarbeit zu finden oder Sie generell Fragen zur Recherche, Datenbanken oder Citavi haben, können Sie gerne mit uns Termine für Online-Schulungen und -Beratungen vereinbaren. 

Ich bin Studierende* und habe ein Problem mit meiner Chipkarte.

Bitte wenden Sie sich an das SSC ,
- wenn Sie als Erstsemester keine Chipkarte erhalten haben
- wenn Sie Ihre Chipkarte verloren haben
- wenn Ihr Konto in der Bibliothek gesperrt ist, weil sie exmatrikuliert sind, Sie sich aber sicher sind, dass dies nicht zutrifft.

Kontakt

Service

+49 661 9640-9810/-9850

Öffnungszeiten

Standort Campus: 
Mo. - Fr.  08:00 - 17:00 Uhr

Standort Heinrich-von-Bibra-Platz:
Mo. - Fr.  09:30 - 17:00 Uhr