Citavi

Die HLB hat eine Campuslizenz für das Literaturverwaltungsprogramm Citavi erworben. Dadurch haben alle Angehörigen der Hochschule Fulda (Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende) die Möglichkeit, die Software kostenlos zu nutzen.

Citavi hilft u.a. beim Verwalten von Literaturangaben und beim Erstellen von Zitaten.

Was ist Citavi?

Citavi ist eine windowsbasierte Software zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation. Sie können:

  • Ihre Literaturangaben verwalten und sortieren
  • in Fachdatenbanken und Bibliothekskatalogen recherchieren
  • Literatur inhaltlich bearbeiten
  • Zitate sammeln und Wissen organisieren
  • Texte konzipieren sowie Aufgaben planen
  • Literaturverzeichnisse in unterschiedlichen Zitationsstilen automatisch erstellen
  • Teamprojekte anlegen, um gemeinsam mit anderen an einer Datei zu arbeiten

Welche Versionen gibt es?

Arbeiten Sie mit:

  • Citavi Free

    zum Testen oder für kleinere Projekte.

    Citavi Free ist die kostenlose Basisversion. Sie ermöglicht die Speicherung von max. 100 Titeln pro Projekt, wobei die Anzahl der Projekte nicht begrenzt ist.

  • ·       Citavi for Windows

    wenn Sie größere Projekte anlegen oder mit anderen im Team arbeiten wollen.

    Citavi for Windows ist die lizenzpflichtige Vollversion mit unbegrenzter Speicherkapazität.

Wie bekomme ich Citavi?

Durch die Campuslizenz haben alle Angehörigen der Hochschule Fulda die Möglichkeit, die Vollversion „Citavi for Windows“ kostenlos zu nutzen.

1. Schritt

Download

Laden Sie zunächst die kostenlose Version „Citavi Free“ herunter: www.citavi.com/download

2. Schritt

Installation

Installieren Sie Citavi Free inklusive der Zusatzprogramme Citavi Picker (für Firefox, Internet Explorer, Chrome, Acrobat, Word). Mit diesen Programmen können Sie Informationen aus dem Internet, PDF- und Worddateien schnell übernehmen. Beim ersten Aufruf von Citavi werden Sie nach einem Benutzernamen gefragt. Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein. Citavi verwendet Ihre Initialen, um Änderungen bei den Titelangaben zu protokollieren.
Technische Informationen zur Installation: www.citavi.com/installation

3. Schritt

Lizenzschlüsselanforderung für Citavi for Windows

Fordern Sie Ihren kostenlosen Lizenzschlüssel unter http://www.citavi.com/hs-fulda an.

Wichtig: Als Authentifizierung dient Ihre Mail-Adresse der Hochschule Fulda. Eine Anmeldung mit einer Freemail-Adresse (web.de, gmx.de…) ist nicht möglich.

4. Schritt

Freischaltung

Die Daten zur Freischaltung erhalten Sie direkt vom Hersteller via E-Mail. Die E-Mail enthält eine genaue Beschreibung der Vorgehensweise.

Wo bekomme ich Hilfe?

Die Bibliothek bietet regelmäßige Schulungstermine an. In unserer Schulung lernen Sie die Grundfunktionen und den Datenimport kennen und erfahren, wie Sie Verknüpfungen mit Ihren Textverarbeitungsdateien erstellen können, um normierte Zitate und Literaturlisten zu erstellen.

Schulungstermine und Anmeldung

Nutzen Sie auch die ausführlichen Informationen von Citavi:
•    Support-Portal von Citavi
•    Video-Anleitungen von Citavi

Gibt es Alternativen?

Es gibt eine Vielzahl von weiteren Literaturverwaltungsprogrammen, die teilweise auch kostenlos sind. Im Hochschulbereich sind z.B. Endnote, RefWorks oder Zotero im Einsatz. Einen Überblick über die verschiedenen Programme finden Sie z.B.

Kontakt

Schulungsteam Campus

+49 661 9640-9821/-9822

Weiterführende Links

Citavi-Schulung