Literaturbestellung

Für Professorinnen und Professoren der Hochschule Fulda


An der Hochschule Fulda sind vor allem die Professorinnen und Professoren für die Auswahl der in der Hochschulbibliothek vorhandenen Medien zuständig. Sie treffen die Entscheidung, welche Literatur angeschafft wird, wie viele Exemplare benötigt werden und ob die Medien ausleihbar sein sollen. Wir übernehmen die Beschaffung der Medien und arbeiten sie in den Bestand ein.
Für den Kontakt mit der Bibliothek ist in jedem Fachbereich ein/e Bibliotheksbeauftragte/r benannt.

Wo erhalten Sie genaue Informationen, wenn Sie Literatur bestellen möchten?

Fragen Sie bitte die/den Bibliotheksbeauftragte/n Ihres Fachbereichs. Diese/r kann Ihnen weitergehende Fragen beantworten, denn Bestellberechtigungen und Ablauf sind in jedem Fachbereich unterschiedlich geregelt.

Die Bibliotheksbeauftragten sind z.Zt.:

FachbereichBibliotheksbeauftragter
AIProf. Dr. Volker Warschburger
ET    Prof. Dr. Eckhard Baum
LTProf. Dr. Stephan Thurl
OEProf. Dr. Jörg Hampshire


FachbereichBibliotheksbeauftragter
PGProf. Dr. Adelheid Susanne Esslinger
SK   Prof. Dr. Volker Hinnenkamp
SWProf. Dr. Brigitte Schallenberg
WProf. Dr. Burkhard Hock


Wer bezahlt das?

Jeder Fachbereich bestreitet aus seinem Budget die Kosten für die Anschaffung neuer Medien. Welcher Anteil des Budgets für Bibliotheksbestellungen verwendet wird, obliegt der Entscheidung des Fachbereichs.

Wie bestellen Sie?

Einzelne Titel und Zeitschriftenabonnements bestellen Sie über unser Online-Literaturbestellformular im Intranet. Für mehrere Titel steht
Ihnen dort auch ein PDF-Formular zur Verfügung, das Sie per E-Mail an
uns schicken können.
Bitte füllen Sie alle Felder so vollständig wie möglich aus, und vergessen Sie nicht die Angabe Ihrer Kostenstelle.

Wie bestellen Sie E-Books, E-Journals oder Datenbanken?

Elektronische Medien und Datenbanken werden von der Bibliothek i.d.R. über Konsortien gekauft, da dies wesentlich günstiger ist als ein Einzelbezug. Eine Bestellung über das Bestellformular ist nicht möglich. Dies betrifft ebenso CD-ROMs, Kongressschriften, Forschungspapiere etc., die in der Regel nicht im Buchhandel erhältlich sind.

Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen direkt an uns, wir werden die weitere Vorgehensweise mit Ihnen besprechen.

Was passiert mit veralteten Medien?

Die Bibliothek sondert veraltete und nicht mehr benötigte Medien nach den Vorgaben der Professorinnen und Professoren aus, um Platz für neue Medien zu schaffen. Wir unterstützen Sie bei dieser Arbeit gerne - sprechen Sie uns an.

Kontakt

Literaturbestellung