Raumreservierung

In der HLB finden Sie vielfältige Möglichkeiten zum Lernen und Arbeiten wie Einzelarbeitsplätze, Einzel- und Gruppenarbeitsräume.  

Um eine gerechte Nutzung der stark nachgefragten Gruppen- und Einzelarbeitsräume am Standort Campus zu ermöglichen, bieten wir Studierenden der Hochschule Fulda an, die Gruppenarbeitsräume für Gruppen von mindestens drei Studierenden und die Einzelarbeitsräume kostenfrei zu buchen.

Gruppenraumreservierung

Zur Reservierung: reservierungen.hlb.hs-fulda.de

Für eine Buchung müssen sich zwei Studierende (Benutzer/in 1, Benutzer/in 2) nacheinander mit ihren Bibliotheksausweisnummern anmelden. 

Das Verfahren ist wie folgt:

  1. Vormerkung: Benutzer/in 1 meldet sich mit seiner/ihrer Bibliotheksausweisnummer an, wählt die Buchungszeit aus und gibt die Bibliotheksausweisnummer von Benutzer/in 2 an.
  2. Buchung: Benutzer/in 2 meldet sich mit seiner/ihrer Bibliotheksausweisnummer an und wandelt über 'Vormerkung bestätigen' die Vormerkung in eine Buchung um.
  3. Nachweis der Buchung: Sie können sich einen Beleg ausdrucken, um die Buchung vor Ort nachweisen zu können. Grundsätzlich können die Arbeitsräume auch ohne vorherige Buchung genutzt werden. Buchungen haben allerdings Vorrang.
  4. Stornierung der Buchung: Benutzer/in 1 oder Benutzer/in 2 meldet sich an und löscht die Buchung.

Grundsätzliche Regeln:

  1. Nur Studierende der Hochschule Fulda mit einem gültigen Bibliotheksausweis können Arbeitsräume für eine Gruppe von mindestens drei Studierenden vormerken / buchen.
  2. Eine Vormerkung verfällt, wenn sie nicht nach 3 Stunden in eine Buchung umgewandelt worden ist.
  3. Für den laufenden Tag können keine Vormerkungen / Buchungen vorgenommen werden.
  4. Jede/r Studierende kann pro Kalenderwoche drei Vormerkungen / Buchungen vornehmen.
  5. Jede/r Studierende kann pro Tag eine Vormerkung / Buchung vornehmen.
  6. Ein Arbeitsraum kann für höchstens drei Stunden vorgemerkt / gebucht werden.
  7. Arbeitsräume können höchstens sieben Tage im Voraus vorgemerkt / gebucht werden.

Einzelarbeitsraumreservierung

Das Verfahren ist wie folgt:

  1. Buchung: Benutzer/in meldet sich mit seiner/ihrer Bibliotheksausweisnummer an, klickt auf ein freies Plansegment und wählt die Buchungszeit aus.
  2. Stornierung: Benutzer/in meldet sich an, klickt auf das als gebucht markierte Plansegment und löscht die Buchung.
  3. Nachweis der Reservierung: Grundsätzlich können die Arbeitsräume auch ohne vorherige Buchung genutzt werden. Buchungen haben allerdings Vorrang. Klicken Sie auf das gebuchte Plansegment und klicken Sie auf 'Beleg drucken', um die Buchung vor Ort belegen zu können.

Grundsätzliche Regeln:

  1. Nur Studierende der Hochschule Fulda mit einem gültigen Bibliotheksausweis können Arbeitsräume buchen.
  2. Für den laufenden Tag können keine Buchungen vorgenommen werden.
  3. Jede/r Studierende kann pro Kalenderwoche drei Buchungen vornehmen.
  4. Jede/r Studierende kann pro Tag eine Buchung vornehmen.
  5. Ein Arbeitsraum kann für höchstens drei Stunden gebucht werden.
  6. Arbeitsräume können höchstens sieben Tage im Voraus gebucht werden.
  7. Es kann nicht zeitgleich ein Einzel- und ein Gruppenraum gebucht werden.

Kontakt

Service

+49 661 9640-9810/-9850