Erinnerungskoffer für Menschen mit Demenz

Die Medienboxen richten sich an Privatpersonen (ehrenamtlich Betreuende, pflegende Angehörige) und Institutionen (Senioreneinrichtungen, Mitarbeitende der häuslichen Pflege) und eignen sich vor allem für die Arbeit mit Demenzerkrankten im fortgeschrittenen Stadium.

Die Erinnerungskoffer enthalten je nach Thema Bücher, CDs (zum Hören und Mitsingen) und Spiele (Brett- und Kartenspiele). Bei den aktivierenden Spielen handelt es sich vor allem um großformatige Puzzles, Memorys, Tast- und Legespiele.

Zum Ausleihen steht zusätzlich ein Lederkoffer aus den 1950er Jahren zur Verfügung, den Sie mit Medien aus einem unserer Erinnerungskoffer befüllen können.

Folgende Erinnerungskoffer stehen bereit:
Aktivierungsbox 1Erlebnisbox 1Spiele-Box 1Vorlesebox 1
Aktivierungsbox 2Erlebnisbox 2Spiele-Box 2Vorlesebox 2
Aktivierungsbox 3Erlebnisbox 3Spiele-Box 3Vorlesebox 3
Aktivierungsbox 4Vorlesebox 4

 

 

Kontakt

Service

+49 661 9640-9810/-9850

Wo finde ich ...

... die Erinnerungskoffer?