Digitaltag am 7. Juni

13.05.2024

Digitaltag bringt Menschen in ganz Deutschland zusammen.

Die HLB ist beim Digitaltag am 7. Juni dabei! Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die digitale Teilhabe in Deutschland voranbringen.

Der Digitaltag wird getragen von der Initiative „Digital für alle“, einem Bündnis von über 25 Organisationen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Wohlfahrt und öffentliche Hand. Erklärtes Ziel ist die Förderung der digitalen Teilhabe. Alle Menschen in Deutschland sollen in die Lage versetzt werden, sich selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen. 
 

Unsere Veranstaltungen sind: 


Bereit für die Zukunft? Erste Schritte mit VR-Brillen
Beginn 07.06.2024 | 09:30 Uhr Ende 07.06.2024 | 12:00 Uhr
Ort Lesecafé / Standort Heinrich-von-Bibra-Platz

Der Einsatz von VR-Brillen gewinnt zunehmend an Bedeutung und Verbreitung.
Die Anwendungsbereiche erstrecken sich über verschiedene Branchen, darunter Medizin und Bildung.

Die HLB bietet die einmalige Gelegenheit, die räumliche Welt des Heinrich-von-Bibra-Platzes mit Hilfe von Meta-Quest 3 zu erkunden und einen faszinierenden Einblick in eine mögliche Zukunft zu erhalten.

Die Teilnehmerzahl ist unbegrenzt - treten Sie ein und lassen Sie sich von der Zukunft inspirieren!

Dash-Roboter: Spaß und Action für kleine und große Entdecker
Beginn 07.06.2024 | 14:00 Uhr Ende 07.06.2024 | 16:30 Uhr
Ort Kinder- und Jugendabteilung / Standort Heinrich-von-Bibra-Platz

Der Roboter Dash bietet nicht nur Spielspaß und die Möglichkeit frei durch die Gegend zu fahren, sondern eröffnet auch die Welt des Programmierens.

Für Kinder ab acht Jahren ist er ein idealer Zeitvertreib. Er fördert das logische Denken und ermöglicht es spielerisch kreativ zu werden.

Die HLB bietet am Digitaltag die Möglichkeit verschiedene Dash-Roboter auszuprobieren.
Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt.

Alle weiteren Infos unter digitaltag.eu

Zurück zur Startseite