Sophia Mott liest: Goethe und die Frauen

09.02.2024

Inszenierungen der Liebe

Der Förderverein der Hochschul- und Landesbibliothek Fulda lädt zu einer Lesung am 05. März um 19 Uhr in den Lesesaal am Standort Heinrich-von-Bibra-Platz ein. Sophia Mott wird anlässlich des 275. Geburtstags Goethes am 28. August ihr neues Buch „Goethe und die Frauen – Inszenierungen der Liebe“ vorstellen.

Sophia Mott beleuchtet die Rolle der wichtigsten Frauen im Leben des Dichterfürsten.
Neben Goethes Mutter Katharina Elisabeth und seiner Schwester Cornelia treten u.a. auf: Kätchen Schönkopf, Friederike Brion, Charlotte Buff, Lili Schönemann, Charlotte von Stein, Christiane Vulpius, Marianne von Willemer und Ulrike Levetzow.

Eintrittskarten sind leider nicht mehr erhältlich.

 

Zurück zur Startseite