Buchpräsentation zu Stefan Zweig

13.01.2017

Anlässlich des 75. Todestages von Stefan Zweig am 22. Februar 2017 zeigen wir eine vielfältige Auswahl von Publikationen zu dessen Leben und Werk.

Zweig zählt zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Dramatikern, Lyrikern und Erzählern.
Bis heute finden seine historisch basierten Erzählungen, zahlreichen Novellen und seine romanhaften Biografien (darunter auch historische Persönlichkeiten wie Georg Friedrich Händel, Napoléon Bonaparte, Marie Antoinette) eine breite Leserschaft. Eindringliche Geschichten und Menschenporträts finden ihren Ausdruck z.B. in der "Schachnovelle" und "Sternstunden der Menschheit". Seine Werke wurden in über 50 Sprachen übersetzt, einige seiner Bücher und Novellen wurden auch verfilmt.

Die Buchpräsentation ist vom 16. Januar bis 28. Februar 2017 während der Öffnungszeiten (Mo, Mi, Do 9.30-17 Uhr; Di, Fr 9.30-18 Uhr; Sa 9.30-12.30 Uhr) in der Galerie vor dem Lesesaal zu sehen.

Ergänzend laden die Freunde und Förderer der HLB Fulda e.V. zu einer Lesung "Stefan Zweig: Die Welt von Gestern" am 21. Februar um 19.30 Uhr in die HLB ein. Der Eintritt ist zu beiden Veranstaltungen frei.

Zurück zur Startseite