Buchpatenschaften

Der Förderverein unterstützt aktiv seit Jahren die Übernahme von Buchpatenschaften von wertvollen Büchern aus dem Bestand der Bibliothek, die dringend restauriert werden müssen. Er übernimmt regelmäßig selbst Patenschaften und wirbt durch Veranstaltungen und Ausstellungen in der Öffentlichkeit für die Verringerung von Bestandsschäden durch Übernahme von Patenschaften.

Buchpatenschaften - Was ist das?

Paten übernehmen Verantwortung – und so übernimmt der Buchpate die (finanzielle) Verantwortung für eines der wertvollen Werke der HLB Fulda. Denn nicht mehr alle sind in einwandfreiem Zustand. Schimmelpilz, Tintenfraß, Wasserschäden, ungünstige Lagerung oder schlicht intensiver Gebrauch schaden Einbänden und Buchblöcken. Bei einer im Herbst 2002 stichprobenartig durchgeführten Schadenserhebung wurde festgestellt, dass z.B. rund 35% der Bestände des 17.-19. Jahrhunderts betroffen sind.

Die HLB fühlt sich dem Schutz und der Erhaltung ihrer kulturellen Schätze verpflichtet und ist daher der Gesellschaft der Freunde und Förderer der HLB Fulda e.V. sehr dankbar, die das Buchpatenprogramm in vielfältiger Weise unterstützt.

Wie wird man Buchpate?

  • Sprechen Sie uns an oder suchen Sie zunächst ein Buch aus der Titelliste aus. Dort wird für jedes Werk genau über den Erhaltungszustand und die notwendigen Maßnahmen berichtet.
  • Sie können mit Ihrer Spende für ein Buch die vollen Restaurierungskosten übernehmen oder sich daran beteiligen. Jeder Betrag ist willkommen!
  • Ihren Beitrag erbitten wir auf das Spendenkonto der Freunde und Förderer der HLB Fulda e.V.
      Freunde und Förderer der HLB Fulda e.V.Sparkasse Fulda
      IBAN: DE82530501800040004248, BIC: HELADEF1FDS
      Verwendungszweck: Buchpatenschaften
      (dazu ggf. die Signatur des gewünschten Buches)
  • Der Eingang Ihrer Spende wird Ihnen durch eine Spendenquittung bestätigt. Buchpaten können sich gerne das zu rettende Buch vor und nach der Restaurierung in den Räumen der HLB Fulda zeigen lassen. Bitte vereinbaren Sie zu diesem Zweck einen Termin mit uns.
  • Die Spender werden - wenn sie damit einverstanden sind - auf der Homepage der HLB Fulda namentlich erwähnt. Eine Übersicht über die bisherigen Spender finden Sie hier.


Verschenken Sie eine Buchpatenschaft!

Wollen Sie eine Buchpatenschaft verschenken? Auch dies ist möglich. Wählen Sie ein Objekt aus der Titelliste aus, um dieses fachgerecht restaurieren zu lassen und so für die Zukunft zu retten.

Werden Sie "Pate" für ein Buch, das mit Ihrer Spende sachgemäß restauriert und damit als Kulturgut gerettet werden kann!

Kontakt

Dr.

Marianne Riethmüller

+49 661 9640-9800

Kontakt

Nadine Hecht

+49 661 9640-9844