Fachbereich Lebensmitteltechnologie

Vom Rohstoff zum Lebensmittel

Lebensmittel herstellen – darum geht es im Fachbereich Lebensmitteltechnologie. Der Weg von der Milch vom Bauernhof bis zum verpackten Camembert im Kühlregal ist weit: Ein Rohstoff durchläuft eine ganze Reihe chemischer, physikalischer und mikrobiologischer Verarbeitungsprozesse, ehe er als fertiges Lebensmittel im Supermarkt landet. Hierfür werden Maschinen und Anlagen gebraucht, die Du im Studium kennenlernst.

Du bist also richtig in der Lebensmitteltechnologie, wenn Du Dich für Naturwissenschaften und Technik interessierst, und Dich gleichzeitig mit konkreten Produkten aus dem Alltag beschäftigen möchtest. Der Praxisanteil im Studium ist hoch. Die Studierenden testen Produktentwicklungen im Kleinen, um sie später in großem Maßstab umzusetzen. 

Später stehen Dir viele Wege offen: Du kannst Dich mit der Optimierung von Herstellungsprozessen beschäftigen, in der Produktentwicklung arbeiten, in der Lebensmittelüberwachung, im Einkauf, Marketing oder Vertrieb. 

Ganztägig | (Gebäude 10(S), Raum 001)

Infostand: Fachbereich Lebensmitteltechnologie

Am Infostand werden Deine Fragen beantwortet: Ganz konkret zum Fachbereich Lebensmitteltechnologie und den einzelnen Bachelor- und Masterstudiengängen, aber auch generell zum Leben als Student oder Studentin und dem Studium an der Hochschule Fulda. Du triffst hier auch Studierende des Fachbereichs und kannst Dich in einer lockeren Umgebung unverbindlich beraten lassen.

Studiengangskoordinator*innen und Mentor*innen des Fachbereichs Lebensmitteltechnologie

Ganztägig | (Gebäude 31(L), Raum 201 und Flur)

Infocafé: Nach dem Abschluss – Wo arbeiten Lebensmitteltechnolog*innen?

Im Infocafé kannst Du Dich über das Berufsfeld und die Aufgabengebiete von Lebensmitteltechnolog*innen informieren. Studierende erzählen von den Praxisphasen während des Studiums und Absolvent*innen berichten über ihren Berufseinstieg.

Studierende des Fachbereichs Lebensmitteltechnologie

Ganztägig | (Gebäude 10(S), Raum 001)

Interaktion: Voll LASER: Laser und Lebensmittel

Laser und Lebensmittel – Wie passt das zusammen? Probiert es aus und lasst Euch Euren eigenen Apfel am Infostand von LT signieren.

Dr. Uta Anschütz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

09:00 - 09:30 | (Gebäude 31(L), Raum 201)

Vortrag: Die Bachelor-Studiengänge am Fachbereich Lebensmitteltechnologie

Du willst herausfinden, welcher Studiengang am Fachbereich Lebensmitteltechnologie am besten zu Dir passt und was Du dafür mitbringen musst? Im Vortrag werden die drei Bachelor-Studiengänge Internationale Ingenieurwissenschaften (B.Sc., B.Eng.), Lebensmitteltechnologie (B.Sc.) und Wirtschaftsingenieur/in Innovationsmanagement Lebensmittel (B.Sc.) kurz vorgestellt.

Katrin Ehlert

Studiengangskoordinatorin

09:30 - 10:00 | (Gebäude 31(L), Raum 201)

Vortrag: Alles Dicht? Dichtebestimmung in Fruchtsäften!

Egal ob Apfel, Banane, Mango, Traube … jeder Fruchtsaft ist süß und lecker. Die farbenfrohen Vitaminbomben unterscheiden sich nicht nur in ihrer Farbe sondern auch in ihrer Dichte!

Was ist das? Und wie kann man diese bestimmen? Kommt vorbei und schnuppert in die Physik der Lebensmittel.

Prof. Dr. Gerald Reiter

Professor für Angewandte Physik

09:30 - 12:00 | (Gebäude 33(K), Raum 015)

Labor: „Wir entfalten uns“ – Denaturierung von Proteinen

Die Denaturierung von Proteinen spielt bei der Herstellung von Lebensmitteln eine zentrale Rolle.

Was sind Proteine, wie sind diese aufgebaut und was versteht man unter Denaturierung? Diese Fragestellungen könnt Ihr eigenständig in Experimenten bei der Herstellung von Eierstich und Käse erforschen und ausprobieren.

Prof. Dr. Mamadou Diakité & Heike Vögler

Professor für Technologie tierischer Lebensmittel & Laboringenieurin

09:30 - 12:00 | (Gebäude 33(K), Raum 221)

Labor: Auf die Qualität des Rohstoffs kommt es an!

Die Auswahl der richtigen Rohstoffe und die Überprüfung ihrer Qualität sind der Schlüssel für qualitativ hochwertige Lebensmittel. Im Labor kannst Du verschiedene Untersuchungen selbst ausprobieren und lernst kennen, welche Auswirkungen bestimmte Rohstoffeigenschaften auf die Herstellung von industriellen Lebensmitteln haben.

Prof. Dr. Ingrid Seuß-Baum & Saskia Ringsleben und Caroline Stehling

Professorin für Ernährungswissenschaften & Laboringenieurinnen

09:30 - 12:00 | (Gebäude 31(L), Raum 207)

Labor: Im Zuckerrausch – Wie süß sind unsere Getränke?

Vom Eistee bis zum Apfelsaft, wie viel Zucker versteckt sich in unseren Getränken? Kommt vorbei und schätzt den Zuckergehalt in verschiedenen Getränken – Wer von Euch liegt wohl richtig?

Prof. Dr. Gerald Reiter &  Natalia Swierkosz

Professor Angewandte Physik & Lehrkraft für besondere Aufgaben

10:30 - 11:20 | (Gebäude 33(K), Raum 015)

Rundgang: Laborrundgang im Fachbereich LT

Neben den offenen Laboren am HIT gibt es im Fachbereich Lebensmitteltechnologie noch viel mehr zu entdecken. Was passiert in der Biotechnologie, wie viele Mikroskope stehen in der Mikrobiologie und was ist eigentlich ein Sprühturm? Hier habt Ihr die Möglichkeit einen exklusiven Blick in unsere modern ausgestatteten Labore zu werfen. 

Hinweis: Der Rundgang endet direkt vor der Experimentalvorlesung  (11:20 Uhr  33.115).

Studiengangskoordinator*innen & Studierende des Fachbereichs Lebensmitteltechnologie

11:00 - 11:30 | (Gebäude 31(L), Raum 201)

Vortrag: Die Bachelor-Studiengänge am Fachbereich Lebensmitteltechnologie

Du willst herausfinden, welcher Studiengang am Fachbereich Lebensmitteltechnologie am besten zu Dir passt und was Du dafür mitbringen musst? Im Vortrag werden die drei Bachelor-Studiengänge Internationale Ingenieurwissenschaften (B.Sc., B.Eng.), Lebensmitteltechnologie (B.Sc.) und Wirtschaftsingenieur/in Innovationsmanagement Lebensmittel (B.Sc.) kurz vorgestellt.

Katrin Ehlert

Studiengangskoordinatorin

11:25 - 11:55 | (Gebäude 33(K), Raum 115)

Vorlesung: Kartoffel-Bier: Eine Experimentalvorlesung

Neben Hopfen, Malz, Hefe und Wasser lässt sich auch aus der guten alten Knolle Bier "brauen". Was sind Amylasen? Welche Rolle spielt dabei die Stärke der Kartoffel und wieso ist da eigentlich Zucker? Dies und einiges mehr erfahrt Ihr in einer spannenden Experimentalvorlesung.

Prof. Dr. Stefan Schildbach & Lisa Stumpf

Professor für Bioverfahrenstechnik & Laboringenieurin und Doktorandin

12:00 - 13:10 | (Gebäude 33(K), Raum 115)

Vorlesung: Studis „präsentieren“ – Kurzpräsentationen des 6. Semesters

Im Rahmen des Moduls "Ausgewählte Kapitel der Technologie tierischer Lebensmittel" präsentieren Studierende des 6. Semesters in Kurzvorträgen spannende Themen der Lebensmitteltechnologie. Schaut vorbei und schnuppert erste Studi-Luft im großen Hörsaal.

Prof. Dr. Mamadou Diakité & Studierende

Professor für Technologie tierischer Lebensmittel & Studierende

12:30 - 14:00 | (Gebäude 33(K), Raum 015)

Labor: „Wir entfalten uns“ – Denaturierung von Proteinen

Die Denaturierung von Proteinen spielt bei der Herstellung von Lebensmitteln eine zentrale Rolle.

Was sind Proteine, wie sind diese aufgebaut und was versteht man unter Denaturierung? Diese Fragestellungen könnt Ihr eigenständig in Experimenten bei der Herstellung von Eierstich und Käse erforschen und ausprobieren.

Prof. Dr. Mamadou Diakité & Heike Vögler

Professor für Technologie tierischer Lebensmittel & Laboringenieurin

12:30 - 14:00 | (Gebäude 33(K), Raum 221)

Labor: Auf die Qualität des Rohstoffs kommt es an!

Die Auswahl der richtigen Rohstoffe und die Überprüfung ihrer Qualität sind der Schlüssel für qualitativ hochwertige Lebensmittel. Im Labor kannst Du verschiedene Untersuchungen selbst ausprobieren und lernst kennen, welche Auswirkungen bestimmte Rohstoffeigenschaften auf die Herstellung von industriellen Lebensmitteln haben.

Prof. Dr. Ingrid Seuß-Baum & Saskia Ringsleben und Caroline Stehling

Professorin für Ernährungswissenschaften & Laboringenieurinnen

12:30 - 14:00 | (Gebäude 31(L), Raum 207)

Labor: Im Zuckerrausch – Wie süß sind unsere Getränke?

Vom Eistee bis zum Apfelsaft, wie viel Zucker versteckt sich in unseren Getränken? Kommt vorbei und schätzt den Zuckergehalt in verschiedenen Getränken – Wer von Euch liegt wohl richtig?

Prof. Dr. Gerald Reiter &  Natalia Swierkosz

Professor für Angewandte Physik & Lehrkraft für besondere Aufgaben

13:00 - 13:30 | (Gebäude 31(L), Raum 201)

Vortrag: Masterstudiengänge am Fachbereich Lebensmitteltechnologie

Nach dem Bachelor – Berufswelt oder Masterstudium?  Im Vortrag werden die zwei Master-Studiengänge „Food Processing“ und Food Processing – berufsbegleitend“ vorgestellt.

Dr. Désirée Schneider

Studiengangskoordinatorin

Wissenswertes

Campusplan

Hier geht's lang

Kontakt

Katrin Ehlert

Katrin.Ehlert(at)lt.hs-fulda.de

Tel.: 0661 9640-5258

Tipps und Hinweise

Infos für Deinen HIT-Besuch