Charlotte Berendonk

Absolventin des Studiengangs Pflege

Charlotte Berendonk

Profilbild von Charlotte Berendonk

Examinierte Altenpflegerin
Diplom-Pflegewirtin 

1999 - 2002Ausbildung zur Examinierten Altenpflegerin
2002 - 2006Studium Pflege an der Hochschule Fulda
2005Praxissemester am Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg im Pflegeforschungsprojekt DEMIAN
2006 - 2010Wissenschaftliche Mitarbeiterin Pflegeforschungsprojekt  DEMIAN am Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg
2006 - 2010Tätigkeit mit begrenztem zeitlichen Umfang in der stationären Altenpflege auf einem beschützten Wohnbereich für demenziell Erkrankte Bewohner
2010 - 2014Promotion im Graduiertenkolleg Demenz zum Dr. phil.

Stand: Mai 2014

Frau Berendonk hat bis 2006 Pflege an der Hochschule Fulda studiert. Im Rahmen des Praxissemesters hatte sie die Möglichkeit, am Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg im Pflegeforschungsprojekt DEMIAN mitzuarbeiten. Dieses Forschungsprojekt beschäftigte sich mit dem Wohlbefinden demenzerkrankter Menschen (http://www.gero.uni-heidelberg.de/forschung/demian.html). Nach Ihrem Abschluss an der HS-Fulda kehrte Frau Berendonk erst als wissenschaftliche Hilfskraft und dann als wissenschaftliche Mitarbeiterin (bis 2010) in das DEMIAN Projekt zurück. In dieser Zeit arbeitet Frau Berendonk nebenbei als Altenpflegerin auf einem Wohnbereich für Menschen mit Demenz.

Seit März 2010 hat Frau Berendonk im Rahmen eines Vollzeitstipendiums die Möglichkeit sich mit ihrem Promotionsprojekt zu beschäftigen (http://www.nar.uni-heidelberg/juniorforscher/demenz/berendonk.html). Dieses basiert u.a. auf ihren Erfahrungen im DEMIAN-Projekt, und wurde im Mai 2014 erfolgreich absolviert.

In Zukunft plant Frau Berendonk einen Aufenthalt in Kanada, um ein anderes Gesundheitssystem kennen zu lernen. Für ihre berufliche Laufbahn plant sie weitere Beschäftigungen  im Bereich der Arbeit mit demenziell Erkrankten Menschen.

zurück