Mathematik-Vorkurs

Mathe-Vorkurs für Erstsemester

Für alle Studienanfänger/-innen der Bachelorstudiengänge Angewandte Informatik, Digitale Medien, Gesundheitstechnik und Wirtschaftsinformatik

Aktiv in das Studium starten!

  • Sie wollen ein Informatikstudium aufnehmen und wollen wissen, ob Ihre Mathematikkenntnisse den Voraussetzungen der Hochschule genügen?
  • Sie wollen die eine oder andere Wissenslücke noch vor Studienbeginn schließen?
  • Sie wollen aktiv in das Studium starten und nicht erst warten bis Sie in der Vorlesung oder gar in der Prüfung sitzen und Ihre Versäumnisse in Mathematik zu einem Problem in Ihrem Studium werden?

Wenn ja, dann sollten Sie die Angebote des Fachbereichs Angewandte Informatik unbedingt nutzen.


Was genau ist der Mathe-Vorkurs?

Die Seminareinheiten beginnen unmittelbar vor Beginn des Wintersemesters. Hier können eventuell vorhandene Wissenslücken noch vor Studienbeginn geschlossen und der Übergang von der Schule oder der Berufstätigkeit zum Studium erleichtert werden. Gemeinsames Lernen und das Kennenlernen Ihrer zukünftigen Mitstudierenden sind durchaus erwünschte Nebeneffekte des Kurses.

Wer kann teilnehmen?

Alle Studienanfänger/-innen der Bachelorstudiengänge im Fachbereich Angewandte Informatik.

Warum sollten Sie teilnehmen?

Da die Vorkenntnisse unserer Studierenden stets sehr unterschiedlich sind, empfehlen wir allen Erstsemestern nachdrücklich die Teilnahme, um eventuell vorhandene Wissenslücken noch vor Studienbeginn zu schließen und den Übergang von der Schule oder der Lehre zum Studium zu erleichtern. Gemeinsames Lernen und das Kennenlernen sind gewünschte Nebeneffekte des Kurses.

Wie ist der Kurs organisiert und wo kann ich mich anmelden?

Der Anmeldezeitraum für die Anmeldung zur Teilnahme am Mathe-Vorkurs des Fachbereichs Angewandte Informatik ist abgelaufen. Die angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten weitere Informationen per E-Mail.  

Alle Studierende, die sich nachträglich für ein Studium eingeschrieben haben, wenden sich bitte für die Anmeldung zur Teilnahme an Frau Carolin Göttelmann (carolin.goettelmann@informatik.hs-fulda.de). 

Zeitraum Uhrzeit Raum
Gruppe 1 05.09.2016 – 30.09.2016 (Montag-Freitag) 13:00-16:30h Geb. 24 (Q1) - 102
Gruppe 2 05.09.2016 – 30.09.2016 (Montag-Freitag) 16:30-20:00h Geb. 24 (Q1) - 102

Was sind die Inhalte?

Im Kurs werden die wichtigsten Grundbegriffe des Schulwissens in Mathematik wiederholt und vertieft:

  • Gleichung / Ungleichungen mit 1 Unbekannten (Rechnung und Grafik)
  • Gleichung / Ungleichungen mit 2 Unbekannten (Additions-, Einsetzungs- und Gleichsetzungsverfahren; grafische Lösung)
  • quadratische Gleichung (quadratische Ergänzung, p-q-Formel, Satz von Vieta)
  • einfache Bruchrechnung
  • erweiterte Bruchrechnung (leichte Gleichungen / Doppelbruch)
  • Exponential- / Wurzelrechnung
  • Logik
  • Vektorrechnung
  • Flächen und Körper
  • Mengen
  • Logarithmenrechnung
  • Trigonometrie am Einheitskreis und im allgemeinen Dreieck

 

Fotos: ©Halfpoint - Fotolia.com

Sie haben Fragen?

Paul Grimm

Prof. Dr.

Paul Grimm

Dekan des Fachbereichs Angewandte Informatik

Computergraphik

Gebäude 46, Raum 324
Prof. Dr. Paul Grimm +49 661 9640-320
Sprechzeiten:
In der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung oder per Aushang in S2T.