Region und Nachhaltigkeit

Wissenschaftliche Sammlung Unesco-Biosphärenreservat Rhön

Die Forschungsstelle Region und Nachhaltigkeit und die Wissenschaftliche Sammlung UNESCO-Biosphärenreservat Rhön wurden im Jahre 2004 unter der Leitung von Prof. Dr. Erich Ott, Hochschule Fulda, Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften, unter Mitarbeit von  Dr. Dieter Wittmann und Sabine Schäfer M.A., eingerichtet. Das Vorhaben wurde in enger Kooperation mit der Hochschul- und Landesbibliothek Fulda sowie in Zusammenarbeit mit den drei Verwaltungsstellen (Hessen, Bayern, Thüringen) des Biosphärenreservats Rhön und mit weiteren Kooperationspartnern in diesem Forschungsfeld realisiert.

Aufgabe der wissenschaftlichen Sammlung, inzwischen als dauerhafte Einrichtung in die Hochschul- und Landesbibliothek integriert, ist die Erschließung dezentral vorhandener Literatur- und Archivbestände, bisher nicht erfasster einschlägiger Materialien und Dokumente sowie der Aufbau einer Spezialsammlung zum Themenkomplex nachhaltiger Regionalentwicklung im Biosphärenreservat Rhön. Parallel erfolgte der Aufbau der Forschungsstelle, die wesentliche Themen und Forschungsfragen aus dem Sammelspektrum aufgreift, in den wissenschaftlichen Diskurs einbringt und einzelne Themengebiete selbst bearbeitet.

Seit 2004 wird von der Forschungsstelle die Schriftenreihe Region und Nachhaltigkeit im Jahresrhythmus publiziert. Herausgeber: Prof. Dr. Erich Ott, Redaktion: Dr. Dieter Wittmann. Inzwischen liegen 6 Bände der Publikation vor:

Von 2004 bis 2007 wurde die Anlaufphase durch eine Projektförderung aus dem Innovationsbudget des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst (HMWK) unterstützt.

Für nähere Informationen besuchen Sie bitte die Hauptseite des Projekts unter  www.rhoenprojekt.de.