Bewerbung für ein Studium

Achtung

Die Bewerbungsphase für das Sommersemester 2023 startet am 01. Dezember 2022.

Bewerber*innen mit internationalen Abschlüssen können sich bereits jetzt über uni-assist bewerben.


Der Weg zu Ihrem Studienplatz

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an der Hochschule Fulda bewerben möchten! Auf diesen Seiten finden Sie alles, was Sie dafür brauchen. Das wichtigste dabei: Der Kontakt zum Studienbüro.

Hier sprechen Sie direkt mit den Menschen, die Ihre Bewerbung bearbeiten. Die Mitarbeiter*innen sind für Sie da und begleiten Sie Schritt für Schritt bis Sie eingeschrieben sind und beantworten auf diesem Weg Fragen zu Bewerbungsfristen, zu Abschlüssen, Sprachkenntnissen oder zur Zulassung.

Die Bewerbung läuft für Studieninteressierte mit deutschen Schul- und Hochschulabschlüssen anders ab, als für Studierende mit ausländischen Zeugnissen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich im richtigen Bewerbungsportal bewegen und dass für die Bewerbungen unter Umständen unterschiedliche Fristen und Voraussetzungen gelten. 

Ihr Kontakt zum Studienbüro

Den Bewerbungs- und Immatrikulationsservice im Studienbüro erreichen Sie per E-Mail:

bewerbung.application(at)hs-fulda.de

Unser Callcenter erreichen Sie per Telefon unter +49 661 9640-1420.


Bewerbung mit einem deutschen Abschluss

Studieninteressierte mit einem deutschen Schul- oder Studienabschluss bewerben sich über das Hochschulinformationssystem horstl der Hochschule Fulda. 

Jetzt bewerben

Bewerbung mit einem internationalen Abschluss

Studieninteressierte mit einem internationalen Schul- oder Studienabschluss bewerben sich über die hochschulübergreifende Einrichtung uni-assist.

Jetzt bewerben

Bewerbung über "Hochschulstart"

Für folgende Studiengänge müssen Sie sich vorab zusätzlich auf der externen Plattform Hochschulstart registrieren:

International Business and Management (B.Sc.)

Soziale Arbeit Präsenz (B.A.)

Jetzt registrieren
Zum Erklärvideo Hochschulstart: Bewerben und Priorisieren

Was Sie vor der Bewerbung mit einem deutschen Schul- oder Hochschulabschluss wissen sollten

Studieninteressierte mit einem deutschen Schul- oder Hochschulabschluss bewerben sich über das Hochschulinformationssystem horstl für einen Studienplatz. Bevor Sie mit der Bewerbung beginnen, sollten Sie sich über ein paar grundlegende Dinge informieren.  

Bewerbungsfristen

Wenn Sie sich an der Hochschule Fulda bewerben möchten, müssen Sie sich an bestimmte Abläufe und Fristen halten. So ist die Bewerbung zum Beispiel nur zu bestimmten Phasen im Jahr möglich und es gilt wichtige Fristen einzuhalten. Hier haben wir Ihnen die Termine für das Jahr 2023 zusammengestellt:

Sommersemester 2023:

Start Bewerbungsphase 1. Fachsemester1. Dezember 2022
Bewerbungsfristende NC-Bachelor/NC-Master15. Januar 2023
Bewerbungsfristende freie Bachelor/Master31. März 2023
Bewerbungsfristende Bachelor/Master mit Zulassung
nach Einzelentscheidung nach Prüfung*
31. März 2023
Bewerbungszeitraum höheres Fachsemester1. Februar bis 31. März 2023

*Dies sind freie Studiengänge, haben jedoch neben der Hochschulzugangsberechtigung mindestens eine weitere Zulassungsvoraussetzung (z.B. eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem bestimmten Bereich, ein absolviertes Praktikum, einen Studienvertrag etc.), die vor der Zulassung von der Hochschule zu prüfen ist. Es findet kein Vergabeverfahren statt, alle Bewerbungen, die die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, werden direkt zugelassen.

Informationen zur Immatrikulation

Begriffe und Abläufe kurz erklärt

Wartezeit, Zulassungsvoraussetzungen, Bewerberportal, Nachrückverfahren – die Formalitäten und Begriffe rund um Bewerbung und Einschreibung scheinen auf den ersten Blick kompliziert. Damit Sie sich möglichst von Anfang an gut zurechtfinden, erklärt der Wegweiser zentrale Begriffe und Abläufe.

Wegweiser von der Bewerbung bis zur Immatrikulation (PDF)

Zugangsvoraussetzungen

Bachelor-Studium

Für die Zulassung zu einem Bachelor-Studiengang wird die Hochschulzugangsberechtigung (Abiturzeugnis, Fachoberschulzeugnis, etc.) benötigt. Hinzu kommen können Eignungsfeststellungsverfahren oder zusätzlich geforderte Praktika. Über solche besonderen Zugangsvoraussetzungen können Sie sich auf den Übersicht aller Studiengänge informieren.

Master-Studium

Für die Zulassung zu einem Master-Studiengang wird ein Bachelor-Abschluss benötigt. Dieser wird entweder anhand eines Abschlusszeugnisses oder eines Zeugnisses unter Angabe der bisher erbrachten Credit Points und der Durchschnittsnote nachgewiesen. Hinzu kommen können Einschränkungen in den zugelassenen Bachelor-Abschlüssen, eine Mindestnote, Eignungsfeststellungsverfahren oder zusätzlich geforderte Praktika. Über solche besonderen Zugangsvoraussetzungen können Sie sich in der Übersicht aller Studiengänge informieren.

Höheres Fachsemester

Wenn Sie bereits im selben/in einem ähnlichen Studiengang auf derselben Abschlussebene Studienleistungen erworben haben, können Sie sich ggf. für ein höheres Fachsemester bei uns bewerben.
Grundsätzlich sind alle Zulassungsvoraussetzungen für den gewählten Studiengang zu erfüllen und nachzuweisen, z. B. mindestens Hochschulzugangsberechtigung bei einer Bachelorbewerbung und erster Studienabschluss bei einer Masterbewerbung. Zusätzlich sind bereits erworbenen Studienleistungen einzureichen.

Häufige Fragen

Für viele Studieninteressierte tauchen während der Bewerbung und Immatrikulation dieselben Fragen auf. Wir haben eine Sammlung für Sie zusammengestellt, mit der Sie sich selbst einen ersten Überblick verschaffen können. 

Fragen und Antworten auf einen Blick

Hilfe bei technischen Problemen

Es kann sein, dass Ihnen während des Online-Bewerbungsverfahrens über das Hochschulinformationssystem horstl eine Fehlermeldung angezeigt wird. Bitte beachten Sie unsere technischen Hinweise, damit das Verfahren für Sie möglichst problemlos abläuft. 

Technische Hinweise

Übersicht aller Studiengänge

Sehen Sie alle Studiengänge der Hochschule Fulda auf einen Blick oder filtern Sie nach Abschluss, Studienbeginn, etc.