Beratung

Studium oder Praktikum im Ausland: warum? – wie? – wohin?

Die folgenden Stellen beraten Sie gerne!

International Office

Sie interessieren sich für ein Semester im Ausland und wissen nicht wie Sie vorgehen sollen? Dann kommen Sie ins International Office! Wir beraten Sie gerne zu Partnerhochschulen, Finanzierung und Anerkennungsfragen.

Unser Tipp: Regelmäßig informieren wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten, ins Ausland zu gehen. Aktuelle Termine unserer Informationsreihe finden Sie rechts in der Terminleiste.

Ansprechpartnerin Europa

María Campuzano

María Campuzano

stellv. Leiterin und Erasmus Koordinatorin

Studentenaustausch Europa • Erasmusstipendien

Building 10, Room 207
María Campuzano +49 661 9640-105
Opening Hours:
Di: 9.30 - 11.30 Uhr Mi: 11.30 - 13.30 Uhr
Office Hours:
Mo - Fr: 09.00 - 14.30 Uhr

Ansprechpartnerin Overseas

Carola Ossenkopp-Wetzig

Carola Ossenkopp-Wetzig

Koordinatorin Overseas

Studentenaustausch Overseas • QSL und PROMOS Stipendien

Building 10, Room 205
Carola Ossenkopp-Wetzig +49 661 96 40-9341
Opening Hours:
Di: 09.30 - 11.30 Uhr Mi: 11.30 - 13.00 Uhr
Office Hours:
Mo - Do: 08.00 - 13.00 Uhr

Fachbereiche

Fachbereich/StudiengangFachbereichskoordinatorGeb./Raum
AIMerete Hirth43/009
ETProf. Dr. Osipowicz30/225
LTProf. Dr. Seuss-Baum31/220

OE

Alle Studiengänge

Ausnahme:
M.Sc. Public Health Nutrition
B.Sc. Diätetik



Prof. Dr. Hampshire


Prof. Dr. Kohlenberg-Müller

 

40/216


40/210

PG

Alle Studiengänge

Ausnahme:
Pflege und Psychiatrische Pflege



Annika Salzmann


Prof. Dr. Keogh



31/118


31/122

SKJustyna Staszczak22/202
SWProf. Dr. Ritter21/108
WAdrienne Stickel30/102

Kontaktstelle für EU-Praktika

Die Regionale Kontaktstelle des Netzwerks für EU-Praktika und Hochschule-Wirtschaft-Kooperation im Hochschulzentrum "Fulda Transfer" unterstützt Studierende finanziell bei einem Auslandspraktikum in Europa mit einem Erasmus-Stipendium. Die Kontaktstelle bietet außerdem auf Nachfrage praktische Unterstützung bei der Suche nach Praktika in Europa und informiert auf der Website www.eu-placements.de zu Praktikumsfirmen sowie Praktikumsbörsen in Europa. Weiterhin stellt sie nützliche Länderinformationen zur Verfügung. Bei Problemen mit dem Arbeitgeber ist die Kontaktstelle Ansprechpartner und Vermittler. Während der Zeit im Ausland reflektieren TeilnehmerInnen in einem interkulturellen Online-Kurs ihre Kulturerfahrungen, ihre Kommunikation und ihr eigenes Handeln in der neuen Umgebung.

Wenn Sie sich für ein Praktikum in Europa interessieren, wenden Sie sich bitte an die Regionale Kontaktstelle des Netzweks für EU-Praktika und Hochschule-Wirtschaft-Kooperation.

Ansprechpartnerin

Carina Dingeldein

Carina Dingeldein

Erasmus-Koordinatorin für Praktika in Europa

Building Hochschulzentrum, Room 10
Carina Dingeldein +49 661 9640-7405
Opening Hours:
Dienstag 15.00–16.00 Uhr In den Semesterferien nur nach Vereinbarung

Internationaler Tag

11. Mai 2016

Wenn Sie eine persönliche Beratung zu einem Auslandsaufenthalt haben möchten und die verschiedenen Wege ins Ausland kennenlernen möchten, dann besuchen Sie den Internationalen Tag an der Hochschule Fulda! Jedes Jahr präsentieren sich dort verschiedene Austauschorganisationen. Die Fachbereiche sowie das International Office informieren über ihre internationalen Partnerschaften. Außerdem stellen Austauschstudierende und Rückkehrer "ihre" Gasthochschulen vor. Sie erhalten also Informationen aus erster Hand. Ein attraktives Rahmenprogramm mit Speisen aus aller Welt und Verlosungen runden den Tag ab. Neben den Fachbereichen und dem Sprachenzentrum werden folgende Aussteller vertreten sein:

Name des AusstellersHomepage
Gostraliawww.gostralia.de
Magoo internationalwww.magoo-international.com
College Contactwww.college-contact.com
EU-Praktikawww.eu-placements.de
Studentsgoabroadwww.studentsgoabroad.com
US Botschaftde.usembassy.gov
Vancouver Island Universitywww.viu.ca
Asia Exchangewww.asiaexchange.org/de
Dublin Business Schoolwww.dbs.ie

Wir freuen uns, Sie am 11. Mai zum Internationalen Tag 2016 in der Halle 8 begrüßen zu dürfen!

Impressionen des Internationalen Tags 2015

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Der DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) ist die weltweit größte
Förderorganisation für den internationalen Austausch von AkademikerInnen. Gegründet 1925 in Heidelberg auf Initiative eines einzelnen Studenten, hat der DAAD seither 2 Millionen Studierende und WissenschaftlerInnen aus dem In- und Ausland gefördert. Das Angebot reicht vom Auslandsjahr für junge Studierende bis zum Promotionsstudium, vom Praktikum bis zur Gastdozentur, vom Informationsbesuch bis zum Aufbau von Hochschulen im Ausland.

Seine Tätigkeit geht dabei weit über die Vergabe von Stipendien hinaus: Der DAAD fördert die Internationalisierung der deutschen Hochschulen, stärkt die Germanistik und deutsche Sprache im Ausland, unterstützt Entwicklungsländer beim Aufbau leistungsfähiger Hochschulen und berät die Entscheider in der Bildungs-, Außenwissenschafts- und Entwicklungspolitik.

Ein Blick auf die Webseiten des DAAD lohnt sich also! Dort finden Sie alle Ausschreibungen und zahlreiche Informationen rund um das Thema Ausland und Stipendien:

https://www.daad.de/ausland/de/