Die frauen@hs-fulda-Veranstaltungsreihe unterstützt Studentinnen aller Fachbereiche der Hochschule Fulda bei ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung. Ziel ist es, die persönlichen Kompetenzen auszubauen und den Einstieg in das Berufsleben durch gezielte Beratungs-, Informations- und Trainingsangebote zu erleichtern. Jedes Semester finden zu wechselnden Themen verschiedene außercurriculare Veranstaltungen wie Workshops und (Fach-)Vorträge statt.

Kontakt bei Fragen, Problemen oder für die Aufnahme in den frauen@Verteiler

Patricia Hetzler

Tel.: 0661/9640-1716

Mail: frauen(at)hs-fulda.de

Thema im Sommersemester 2020: frauen@Online-Lehre

Die ersten Herausforderungen des Sommersemesters 2020 sind überstanden. Lehrende und Studierende haben sich binnen kürzester Zeit auf Online-Lehre umgestellt und der Umgang mit neuen Techniken und Formen des wissenschaftlichen Arbeitens hat sich allmählich eingespielt. Wie auch die Lehre momentan im virtuellen Raum stattfindet, so werden in dieser Prüfungsphase für viele Studierende erstmalig mündliche Prüfungen online stattfinden. Für manche ist es eventuell sogar die erste mündlcihe Prüfung überhaupt. Passend zur bevorstehenden Prüfungsphase möchten wir Sie mit einem Kurz-Wokshop "Mündliche Online-Prüfungen souverän meistern!" unterstützen.

 

Workshop "Mündliche Online-Prüfungen souverän meistern!"

Mündliche Prüfungen sind für viele Menschen bereits eine Herausforderung für sich. Im virtuellen Raum sind die Anforderungen, ein gutes und erfolgreiches Gespräch zu führen, nochmals größer. Videokonferenzen erfordern hohe Disziplin und maximale Präsenz von allen Beteiligten. 

Der Workshop hat zum Ziel, selbstsicher und präsent in Prüfungssituationen zu werden.

Wir arbeiten in Form einer gemeinsamen Videokonferenz (via Webex), um Prüfungs- und Konferenz-Settings in einem geschützten Raum reflektierend einzuüben und Selbstsicherheit im Umgang mit der Technik und dem eigenen Online-Auftreten zu erlangen. Auch andere Themen und Anliegen rund um Online-Kommunikation können bearbeitet werden. 

Inhalte des Workshops sind u.a.:

- Mündliche Prüfung - Vorbereitung sowie Umgang mit Unsicherheiten
- Regeln für Videokonferenzen (Bsp. Aktives Zuhören)
- Grundsätzliches zum Setting einer Videokonferenz (Bsp. Hintergrund, ungestörter 
Raum, eigene Präsenz etc.)

Referentin:
Anna Heidrun Schmitt, Kommunikationstrainerin (DGSS e.V.) 
www.anna-heidrun-schmitt.de
 

Die Plätze sind begrenzt. Anmeldung erforderlich!

Termin 1

WARTELISTE!

Freitag, den 10. Juli 2020, 14 - 17 Uhr

Der Webex-Link wird nach erfolgreicher Anmeldung bekannt gegeben!

Zur Anmeldung

Termin 2

WARTELISTE!

Mittwoch, den 15. Juli 2020, 14 - 17 Uhr

Der Webex-Link wird nach erfolgreicher Anmeldung bekannt gegeben!

Zur Anmeldung

Informationen über vergangene Veranstaltungen gibt es hier.