Mahlzeitengestaltung im Ruhestand

Das Forschungsvorhaben fokussiert auf die geschlechtsspezifischen Aushandlungsprozesse häuslicher Arbeitsteilung im Kontext der Ernährungsversorgung bei älteren Paaren.
Übergeordnetes Ziel des Vorhabens ist es deshalb, Bedingungen und Anknüpfungspunkte für eine geschlechtergerechte Organisation der Hausarbeit bei älteren Paaren herauszuarbeiten und Einblicke in den Essalltag älterer Menschen jenseits stereotyper Geschlechterrollenerwartungen zu gewinnen.
Methodisch wird ein explorativer Zugang mittels qualitativer, leitfadengestützter Interviews und eine Gruppendiskussion mit Paaren in der Nacherwerbsphase gewählt.

Projektteam

Projektinformation

Schlagworte:
Ältere Paare, Ernährung, Einkauf, Mahlzeitengestaltung, geschlechtsspezifische Arbeitsteilung

Förderung:
gFFZ, interne Forschungsförderung der Hochschule Fulda

Projektlaufzeit:
01/2017 – 01/2018