Newsletter Nummer 5 vom 16.04.2020

Inhaltsübersicht:

  • Maßnahmen für den Hochschulbetrieb ab 20.04.2020
  • Verfügbarkeit der Bibliothek
  • Information an die Studierenden
  • Mundschutz

Maßnahmen für den Hochschulbetrieb ab 20.04.2020
Bund und Länder haben sich gestern darauf verständigt, die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie in einem ersten Schritt leicht zu lockern. Für uns als Hochschule ergeben sich daraus keine Änderungen der bisherigen Regelungen und Maßnahmen. Sollten sich im Laufe des Semesters Änderungen ergeben, werden wir Sie informieren.

Das bedeutet:

  • Der Campus bleibt auch zum Semesterstart am 20.04.2020 zunächst weiterhin gesperrt.
  • Die Lehre findet ausschließlich online statt.
  • Alle Beschäftigten, die nicht den Kernteams angehören, arbeiten weiterhin im Homeoffice.

In Bezug auf Prüfungen, Laborübungen und weitere Praxisveranstaltungen, die spezielle Arbeitsräume an der Hochschule erfordern, sind wir im Austausch mit der Landesregierung und werden zu gegebener Zeit mögliche Lockerungen kommunizieren.

Verfügbarkeit der Bibliothek
Die gestern von Bund und Ländern beschlossenen Lockerungen sehen grundsätzlich die Möglichkeit vor, Bibliotheken wieder zu öffnen. Wir planen derzeit, unter Berücksichtigung der empfohlenen Schutzmaßnahmen für den Standort Campus ab 27.04.2020 einen Notbetrieb einzurichten. Die genauen Konditionen für die Bibliotheksnutzung sind in Arbeit. Wir teilen Ihnen diese in der kommenden Woche mit.

Information an die Studierenden
Die Studierenden werden heute noch einmal per E-Mail, über die FAQs auf der Startseite der Hochschulwebsite sowie via Instagram über die Rahmenbedingungen zum Semesterstart informiert, und zwar mit folgendem Text:

- Campus ist gesperrt / Lehre ausschließlich online -
Am 20. April startet das Semester zunächst einmal mit reinen Online-Veranstaltungen. Das Betreten des Campus ist Studierenden bis auf Weiteres untersagt. Die Gebäude sind verschlossen. Auch der Aufenthalt in den Außenanlagen ist verboten. Sobald es Regelungen zur Lockerung dieser Maßnahmen gibt, werden wir Sie per E-Mail durch das Studienbüro, über die sozialen Netzwerke und auf der FAQ-Seite informieren.
Weitere Informationen zum Semesterablauf, zu Prüfungen, Rückmeldungen und diversen anderen Themen finden Sie auch auf der FAQ-Seite für Studierende: www.hs-fulda.de/unsere-hochschule/alle-meldungen/informationen-fuer-studierende
Zum Ablauf und zu Details der Organisation einzelner Veranstaltungen informieren Sie sich bitte über die Moodle-Plattform oder bei den Ansprechpartnern in Ihrem jeweiligen Fachbereich.

Mundschutz
Bund und Länder haben in ihrer gestrigen Stellungnahme empfohlen, in öffentlichen Verkehrsmitteln und im Einzelhandel Mundschutz zu tragen. Auch wir beschäftigen uns derzeit mit diesem Thema und prüfen, inwieweit es möglich ist, entsprechende Materialien zu beschaffen. Auch hierzu informieren wir Sie in der kommenden Woche detaillierter.