Fulbright-Reisestipendien für dein Auslandssemester im Studienjahr 2022-23

Bis zum 15. Februar 2022 können sich deutsche Studierende, die 2022/2023 an einer
Partnerhochschule in den USA studieren möchten, bei Fulbright Germany für ein Reisestipendium bewerben.

Die Stipendienleistungen beinhalten 2.000 Euro, die Teilnahme an Vorbereitungs- und Netzwerktreffen deutscher und amerikanischer Fulbright-Stipendiat:innen, und die Aufnahme in das internationale Fulbright-Netzwerk von Fulbright-Stipendiat*innen und Alumni.

Besuchen Sie gerne Fulbright Germanys digitale "Office Hour" am 19. Januar 2022 von 15-16 Uhr um mehr über Programm und Bewerbung zu erfahren.  Bitte registrieren Sie sich hier, damit Sie vor dem Termin über die Zugangsdaten informiert werden können.

Detaillierte Informationen zum Stipendienprogramm finden Sie auf unserer Webseite.

Für Rückfragen stehen Ihnen Annina Kull unter reisestipendien(at)fulbright.de gerne zur Verfügung.

Zum Bewerbungsverfahren

Zur Frist 15. Februar 2022 unternehmen die Studierenden die drei folgenden Schritte:

  1. Die Studierenden füllen das online Bewerbungsformular und
  2. mailen die folgenden Dokumente (in der Reihenfolge) als eine pdf-Datei an das International Office der Hochschule Fulda (z.Hd. Frau Maria Campuzano)
    • Bewerbungsformular (nachdem Studierende das Bewerbungsformular online ausgefüllt haben, erhalten sie einen Link, mit dem sie das Bewerbungsformular als pdf-Dokument generieren können)
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Zeugniskopie der Hochschulzugangsberechtigung
    • Auflistung der bisherigen akademischen Leistungen mit Angabe des Notendurchschnitts (ausgestellt vom Prüfungsbüro) sowie ggf. Kopie des Bachelor-Zeugnisses
  3. Sie bitten zwei Hochschuldozent*innen darum, eine Kopie je eines vertraulichen Empfehlungsschreibens (in deutscher oder englischer Sprache) an das International Office zu mailen.

Zum Auswahlverfahren

Im März 2022 entscheidet ein von der Fulbright-Kommission berufenes Gremium in einem digitalen Auswahlverfahren, welche der von den Hochschulen vorgeschlagenen Studierenden für ein Reisestipendium nominiert werden. Die Fulbright-Kommission informiert die Bewerber*innen ab Mitte April 2022 über die Ergebnisse des Auswahlverfahrens. Auch die International Offices werden in den folgenden Wochen über Zusagen bei Bewerber*innen benachrichtigt.

María Campuzano

Deputy Head of International Office

Erasmus Institutional Coordinator • Bilateral Agreements • Erasmus Student and Staff Mobility • Erasmus+ International Credit Mobility • Hessen-State-Cooperations

Gebäude 10 , Raum 207
María Campuzano+49 661 9640-1451
Sprechzeiten
Online: Tues 09.30 – 11.30am Personal: Wed 11.30am – 1.30pm & Fri 11.30am – 12.30