Krankenversicherung

In Deutschland müssen sich alle Studierenden bei einer  Krankenversicherung versichern. Die Bescheinigung über die Krankenversicherung stellt Ihre Krankenkasse aus – es handelt sich dabei nicht um die Chipkarte! 
Gesetzliche Krankenversicherungen sind z. B. AOK, DAK, BarmerGEK, TK.

Sie können sich nicht in der gesetzlichen Krankenversicherung zum Studententarif versichern, wenn Sie:

  • in einem studienvorbereitenden Deutschkurs sind
  • das 14. Fachsemester abgeschlossen haben
  • 30 Jahre oder älter sind

In diesen Fällen müssen Sie sich privat versichern. Informationen dazu erhalten Sie im International Office.

Keine Sorge – wir unterstützen Sie bei Ihrem Start. In der Orientierungswoche freuen sich unsere studentischen TutorInnen, Sie bei allen Behördengängen und der Immatrikulation zu begleiten. Sie kennen sich aus und helfen Ihnen gerne!

Ansprechpartnerin

Britta Simon

Britta Simon

Admissions Officer

Application and admission (international students and refugees) • Housing • Registration

Gebäude 10, Raum 202
Britta Simon +49 661 9640-1719
Sprechzeiten
Mon: 9.00 - 11.00, Wed: 13.30 - 15.30, Thu: 15.00 - 16.00 (only refugees), Fri: 9.00 - 11.00
Bürozeiten
Mon - Thu: 9.00 - 12.00, 14.00 - 15.30, Fri: 8:30 - 12.00